Kategorien: Sports

Olympische Spiele in Tokio: Große Erwartungen, hohe Ambitionen, da Indien die beste Medaillenausbeute aller Zeiten erwartet

Bildquelle: GETTY IMAGES

Olympische Spiele in Tokio

Das indische Kontingent wird mit steigenden Erwartungen an die Olympischen Spiele in Tokio teilnehmen, um mit seiner besten Medaillenbeute aller Zeiten zurückzukehren, selbst wenn die Pandemie ihre Vorbereitungen und ihre psychische Gesundheit verwüstet. Der gefeierte Boxer MC Mary Kom und der Skipper des Herren-Hockeyteams Manpreet Singh werden bei der Eröffnungszeremonie Indiens Fahnenträger sein.

Die Spiele werden in einer Umgebung der Angst abgehalten, in der die Athleten ihre Gesundheit ständig überwachen und sich auch auf die anstehende Aufgabe konzentrieren müssen, da die Covid-19-Fälle im Spieledorf weiter zunehmen.

Inmitten der Negativität einer Mehrheit der japanischen Bürger, die den Spielen die Daumen drücken und keine Zuschauer an den Austragungsorten zugelassen werden, führen das Internationale Olympische Komitee (IOC) und die japanische Regierung das vierjährige Prunkstück fort, obwohl sie wissen, dass ihre Entscheidung nicht stimmt vom Land respektiert wird.

Aber für die Athleten, die seit fünf Jahren hart trainiert haben, würden die Gedanken an die Pandemie beiseite gelegt, während sie sich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren, nämlich ihre beste Show zu zeigen und Medaillen für ihre jeweiligen Länder zu gewinnen.

Da Indien eine Rekordzahl von Athleten zu den Spielen schickt, sind die Erwartungen diesmal riesig.

Im Laufe der Jahre hat das Land beim vierjährigen Prunkstück eine düstere Bilanz aufgestellt, wie die Gewinnung von 28 Medaillen zeigt – neun Gold-, sieben Silber- und 12 Bronzemedaillen in über 100 Jahren Teilnahme an dem Mega-Event.

Glorreiche Tage des indischen Hockeys

Nach den glorreichen Tagen des Hockeys, die von 1928 bis 1980 (außer 1976) acht Goldmedaillen, eine Silbermedaille und zwei Bronzemedaillen einbrachten, gab Abhinav Bindra Indiens Ambitionen einen enormen Schub, indem er 2008 in Peking ein historisches Einzelgold im 10-m-Luftgewehr gewann Olympia.

Mit ihren Bestrebungen, die von Bindras historischem Gold befeuert wurden, und den Geldern, die die Regierung für ihr Training für die Commonwealth-Spiele 2010 in Neu-Delhi bereitstellte, hatte Indien 2012 in London seine beste Medaillengewinne.

Obwohl sich eine Goldmedaille als schwer zu fassen erwies, holte Indien sechs Medaillen – zwei Silbermedaillen durch die Schützen Vijay Kumar und Sushil Kumar und vier Bronzemedaillen – die Boxerin MC Mary Kom (Frauen-Fliegengewicht), Shuttlein Saina Nehwal (Frauen-Einzel), Ringer Yogeshwar Dutt ( Herren Freistil 60kg) und Schütze Gagan Narang (Herren 10m Luftgewehr).

Die Spiele 2016 in Rio de Janeiro erwiesen sich jedoch als eine Katastrophe, da Indien nur zwei Medaillen gewinnen konnte – eine Silbermedaille von Shuttle PV Sindhu und Bronze von Ringerin Sakshi Malik (Freistil der Frauen 58 kg). Die als Medaillenaussichten angepriesenen Schützen, Gewichtheber und Boxer schmeichelten der Täuschung.

Schützen tragen den Großteil der Medaillenhoffnungen in Tokio

Diesmal erwarten der Indische Olympische Verband und das Ministerium für Jugend und Sport in Tokio eine zweistellige Medaillenausbeute. Die Regierung hat durch das Target Olympic Podium Scheme viel Geld und Mühe investiert, indem sie Infrastruktur, Ausrüstung, ausländisches Expertencoaching und -training sowie Expositionsreisen für all diejenigen arrangiert hat, die sich für die Olympischen Spiele qualifiziert hatten – sogar während der Pandemie.

Und auch nach den Olympischen Spielen in Rio haben die indischen Sportler durch ihre hervorragenden Leistungen bei internationalen Wettkämpfen Hoffnungen geweckt.

Das sei der Hauptgrund für die hohen Erwartungen, sagt MM Somaya, Mitglied des Moskauer Olympiasiegerteams von 1980.

„Indien sollte zweistellig Medaillen gewinnen (Zahl). Die Bogenschützen, Schützen, Ringer und Boxer haben in den letzten zwei Jahren gute Ergebnisse erzielt. Wenn sie es schaffen, die gleiche Form zu reproduzieren, sollten sie Medaillen gewinnen. Sie müssen hat sich schnell an die Atmosphäre der Olympischen Spiele gewöhnt, die sich stark von anderen internationalen Veranstaltungen unterscheidet“, sagte Somaya gegenüber IANS.

Wie schon 2016 tragen die Schützen den Großteil der Medaillenhoffnungen, denn mindestens 10 aus dem 15-köpfigen Kader haben sich in den letzten Jahren bei internationalen Wettkämpfen hervorragend geschlagen.

„Wenn wir die Leistungen der letzten vier Jahre ab den Olympischen Spielen 2016 in Rio auswerten, sind sowohl die Gewehr- als auch die Pistolenschützen gleichermaßen medaillenfähig, anders als früher, als Gewehrschützen die Favoriten waren. Ich bin sicher, Gewehr- und Pistole sollte zwischen 2-3 Medaillen pro Stück bringen“, sagte Vijay Kumar.

Vijay wählt die Pistolenschützen Saurabh Chaudhary, Manu Bhaker, Rahi Sarnobat, die Gewehrschützen Dviyansh Singh Panwar, Anjum Moudgil und die gemischten Mannschaftspaare zu den Top-Medaillenanwärtern für Indien.

Panghal und Mary Kom führen Medaillenhoffnungen für Indien

Amit Panghal, die Nummer 1 der Welt, ist ein klarer Favorit im Fliegengewicht der Männer, während Vikas Krishan und Satish Kumar weitere Hoffnungsträger sind. Bei den Damen hofft die mehrfache Weltmeisterin MC Mary Kom auf ihre Bronzemedaille aus London.

„Wir wissen, dass die Erwartungen hoch sind und wir haben auch hohe Erwartungen. Unsere Boxer haben bei den letzten Weltmeisterschaften sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen auf höchstem Niveau gespielt und wir haben Medaillen in den olympischen Gewichten gewonnen“, sagte der Hochleistungsdirektor des indischen Boxens Santiago Nieva hatte es IANS erzählt, bevor sie nach Tokio aufbrachen.

Wrestler Vinesh Phogat und Bajrang Punia gehören zu den Anwärtern in ihren jeweiligen Gewichtsklassen. Bajrang ist unser Top-Ringer, ein Medaillengewinner bei den Weltmeisterschaften und Commonwealth- und Asienspielen, während Vinesh in Rio de Janeiro mit einer schmerzhaften Verletzung aus dem Wettbewerb ausscheiden musste. Jetzt hat Vinesh, die Medaillengewinnerin des Commonwealth und der Asienspiele, die Chance, ihr Potenzial mit einer Medaille in Tokio zu beweisen.

Auch das Herren-Eishockeyteam gilt dank seiner hohen Platzierung und starken Leistung in der FIH Pro League als Medaillenkandidat.

„Ich bin sehr zuversichtlich, dass sie (die Herren-Eishockeymannschaft) es dieses Mal schaffen werden. Sie haben sich in den letzten fünf Jahren gut geschlagen. Fitness ist ihr größtes Kapital. Damals hatten wir nicht die Art von Unterstützungssystem, die sie haben.“ jetzt.

„Dieses Team hat Wunder vollbracht, die Herzen von Millionen von Fans mit seinen jüngsten Leistungen gewonnen, insbesondere mit der Champions Trophy (2016 und 2018) und den Ergebnissen der World League Finals (2015 und 2017). Ich weiß, dass sie es diesmal schaffen.“ sagte Dhanraj Pillay, der das Land bei vier Olympischen Spielen und vier Weltmeisterschaften vertreten hat.

Der ehemalige Eishockeytorhüter AB Subbiah stimmte dem zu. Er hoffte, dass ebenso wie die Hockeymannschaften auch andere Athleten in Tokio gut abschneiden würden.

„Die Menschen in Indien freuen sich auf eine gute Leistung unserer Athleten in Tokio. Ich hoffe, dass beide, die Herren- und Damen-Eishockeymannschaften, den Rest des Aufgebots anführen können.“

Das scheint die vorherrschende Stimmung zu sein – sowohl im Land als auch im indischen Lager in Tokio – hohe Erwartungen und hohe Ambitionen.

Verfolgen Sie hier unsere Berichterstattung über die Olympischen Spiele 2020 in Tokio

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Werden die Leute den Dienstanbieter wechseln, um 5G zu bekommen? Lesen Sie, um es zu wissen

Bildquelle: FREEPIK 5G In dem kürzlich eingereichten Bericht bereitet sich Indien darauf vor, die 5G-Ära…

26 Minuten vor

Xiaomi Independence Day & Rakhi Sale: Die besten Angebote für Xiaomi 12 Pro, Redmi K50i 5G und mehr

Bildquelle: AMAZON INDIEN Amazon-Verkauf Xiaomi India, eine Smartphone- und Smart-TV-Marke, hat vor Raksha Bandhan (11.…

42 Minuten vor

Commonwealth Games 2022: Harmanpreet Kaur versucht, sich wiederholende Fehler zu korrigieren, nachdem er Gold verloren hat

Bildquelle: AP Harmanpreet Kaur macht deutlich, dass er dieselben Fehler im Crunch-Spiel nicht wiederholt Edgbaston|…

55 Minuten vor

IND vs. WI: Kuldeeps Funke brachte Indiens Sieg und alte Fragen wieder zum Leuchten

Bildquelle: Twitter Kuldeep Yadav in Aktion HöhepunkteIndien gewann die Serie mit einem Vorsprung von 4:1…

1 Stunde vor

Realme 9i 5G soll am 18. August auf den Markt kommen: Dreifachkameras, Dimensity 810-Chipsatz und mehr

Bildquelle: REALME INDIEN Reich 9i 5G Realme hat offiziell angekündigt, sein kommendes 9i 5G-Smartphone am…

2 Stunden vor

China setzt beispiellose Militärübungen rund um Taiwan auch nach Ablauf des viertägigen Zeitplans fort

Bildquelle: AP Chinesische PLA-Flugzeuge führen gemeinsame Kampftrainingsübungen auf der Insel Taiwan durch HöhepunkteIn der letzten…

2 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.