Kategorien: Sports

SL vs IND: Trainer Mickey Arthur sagt, dass Sri Lanka besser wird, aber Tiefe beim Schlagen braucht

Bildquelle: AP

Chetan Sakariya, rechts, feiert die Entlassung von Sri Lankas Bhanuka Rajapaksa

Der Cheftrainer von Sri Lanka, Mickey Arthur, sagte am Samstag, sein Team verbessere sich schnell, brauche aber Tiefe im Schlagen, um sich auf die Twenty20-Serie gegen Indien vorzubereiten.

Sri Lanka verlor die ODI-Serie 1-2 gegen Indien, aber der Sieg im letzten ODI gab Arthur Selbstvertrauen.

„Wir schaffen jetzt Tiefen in allen Abteilungen. Wir müssen nur ein bisschen Konstanz und dieselbe Tiefe in unsere Schlagzeilen bringen“, sagte Arthur bei einer virtuellen Pressekonferenz vor dem Spiel vor dem ersten T20.

„Aus zahlreichen Gründen scheinen wir nie unsere beste Schlagmannschaft aufzustellen. Es geht mir darum, Tiefe für mich zu schaffen, aber auch zu versuchen, konsistent zu sein. Den Jungs klare Rollen zu geben, ihnen dann aber zu erlauben, mit Freiheit zu spielen. Wir habe neulich in Charith (Asalanka) ein wirklich gutes Beispiel dafür gesehen“, fügte der Südafrikaner hinzu.

„Das Wachstum, das ich bei diesen Spielern gesehen habe, war fantastisch und das Wachstum kommt daher, dass man ihnen Selbstvertrauen gibt und ihnen die Konstanz gibt, die sie spielen werden. Wir werden die Früchte davon in Zukunft mit Sicherheit sehen“, sagte der 53-Jährige -alt notiert.

Arthur sagte auch, dass das srilankische Team aus der ODI-Serie gegen Indien „massiv“ gelernt habe.

„Wir befinden uns gerade in der embryonalen Phase dieser Reise und es geht darum, dass wir jeden Tag gegen uns selbst spielen, wenn wir auf den Boden gehen. Wir haben Benchmarks, die wir in jedem Spiel erfüllen wollen.“

„Wir messen uns selbst und die Fortschritte in Bezug auf diese KPIs waren hervorragend. Wir werden immer besser“, fügte er hinzu.

Der Cheftrainer war auch „hoffnungsvoll“, dass der junge Beinspinner Wanindu Hasaranga, der im zweiten ODI gegen Indien drei Wickets ausgewählt hatte, für den ersten T20 zur Verfügung stehen würde. Arthur betonte, dass Sri Lankas White-Ball-Cricket einige Reformen benötige, und bezeichnete den Sieg gegen Indien am Sonntag auch als „großen Sieg“.

„Wir hatten zu kämpfen, unser White Ball Cricket ging nirgendwo hin. Wir standen auf Platz acht oder neun der Welt und wir brauchten einige Reformen und Veränderungen.

„Wir mussten versuchen, das Team neu aufzubauen, wir mussten uns ein Team überlegen, das wir bis zur WM 2023 nach vorne bringen und zu diesem Zeitpunkt eine Mannschaft bereit haben können. Und deshalb hatten wir diese Veränderung, die uns bringen sollte.“ einige junge, frische Gesichter kommen, sehen, was sie können, aber geben ihnen auch die Möglichkeit, aufzutreten“, erklärte er.

„Und ich denke, wir kommen dorthin, wir haben noch einen langen Weg vor uns. Der Sieg gestern Abend war großartig und wir waren im Spiel zuvor sehr nah dran, und das zeigt nur eine kontinuierliche Verbesserung“, sagte er.

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Disney+Hotstar ist in Indien beliebter: Know-why?

Bildquelle: DISNEY+HOTSTAR Disney+Hotstar Berichten zufolge hat Disney+Hotstar bekannt gegeben, dass es im dritten Geschäftsquartal, das…

31 Minuten vor

WI vs NZ: Shimron Hetmyer trotzt der Schwerkraft und schnappt sich einen Blinder; Twitter bricht aus

Bildquelle: Twitter (@ICC) Shimron Hetmyer schnappt sich einen Schreihals, um Martin Guptill zu entlassen Das…

35 Minuten vor

Mit Samsung Flip-Smartphones können Sie Instagram, Facebook freihändig nutzen: Know-how

Bildquelle: SAMSUNG Samsung-Flip Meta hat angekündigt, dass es mit dem Samsung Galaxy Z Flip4 und…

45 Minuten vor

Ross Taylor macht schockierende Enthüllungen, beschuldigt Teamfunktionäre in neuem Buch des Rassismus

Bildquelle: GETTY IMAGES Ross Taylor spricht über seine Erfahrungen mit Rassismus Der ehemalige neuseeländische Spieler…

2 Stunden vor

ZIM vs. BAN, 3. ODI: Bangladesch gewinnt seine Erlösung zurück und arbeitet sich durch die Magie von Sikandar Raza

Bildquelle: Twitter (@BCBTIGERS) Bangladesch besiegt Simbabwe im letzten ODI der Serie In einer schockierenden Änderung…

3 Stunden vor

WI vs NZ, 1. T20I: Noch eine weitere düstere Show von Westindien, Kiwis starten eine Serie auf Hochtouren

Bildquelle: TWITTER (@BLACKCAPS) Neuseeland besiegt Westindien mit 13 Läufen HöhepunkteDies war Kane Williamsons erster T20I…

4 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.