Kategorien: Sports

Olympische Spiele in Tokio: Chirag-Satwik gewinnt, qualifiziert sich aber nicht für die K.o.-Phase

Bildquelle: AP

Chirag Shetty und Satwiksairaj Rankireddy

Die indischen Shuttles Chirag Shetty und Satwiksairaj Rankireddy gewannen im letzten Spiel der Gruppe A gegen das englische Duo Ben Lane und Sean Vendy, verpassten jedoch am Dienstag die Qualifikation für das Viertelfinale bei den Olympischen Spielen in Tokio.

In einem 44-minütigen Herren-Doppelspiel der Gruppe A im Musashino Forest Plaza schlugen die Indianer auf Platz 10 der Weltrangliste die Nummer 18 der Weltrangliste mit 21:17 21:19.

Sie schafften es jedoch nicht in die K.o.-Runde, da sie in der Gruppe A hinter dem bestplatzierten indonesischen Team Marcus Gideon Fernaldi und Kevin Sanjaya Sukamuljo und der Nummer drei der Weltrangliste Yang Lee und Chi-Lin Wang aus Chinese Taipeh den dritten Platz belegten.

Alle drei Teams schlossen mit jeweils zwei Siegen mit den gleichen Punkten ab, und als die Anzahl der gewonnenen Spiele zur Identifizierung der Qualifikanten herangezogen wurde, verloren die Inder. Chirags und Satwiks Niederlage gegen die Indonesier am Montag kostete sie viel Geld.

Kurz bevor das indische Paar den Platz betrat, hatten Lee und Wang im vorangegangenen Gruppenspiel einen Drei-Spiele-Sieg gegen Sukamuljo und Gideon erzielt, was das Ergebnis des indischen Kampfes gegen Großbritannien belanglos machte.

Nur die beiden besten Paare jeder Gruppe erreichen das Viertelfinale. Bei den Olympischen Spielen in London hatten auch Ashwini Ponnappa und Jwala Gutta ein ähnliches Schicksal erlitten, als sie sich nach der Berücksichtigung der gewonnenen und verlorenen Punkte nach dem Gleichstand mit den anderen beiden Paaren in der Gruppenphase verneigten.

Das indische Duo sah in einem guten Rhythmus aus. Sie eröffneten einen knappen 5-3 Vorsprung, aber das englische Paar kam bald mit 11-10 zur Pause in Führung. Chirag und Satwik begannen langsam, das Geschehen zu dominieren und eroberten schließlich das Eröffnungsspiel, als Lane weit traf.

Auch im zweiten Spiel marschierten sie mit 6:3 in Führung und sicherten sich in der Pause zwei Punkte Vorsprung. Das indische Duo behielt mit 16-13 die Nase vorn und ritt auf den Fehlern seiner Gegner.

Das englische Paar erzielte ein Mini-Comeback, das bei 18-18 Parität erzielte und auch die Führung übernahm, nachdem Satwik eine Aufschlagsrückkehr erzielte. Die Inder waren jedoch wachsam, als sie sich den Matchball schnappten und ihn mit Leichtigkeit umwandelten, um ihre Kampagne mit einem Höhepunkt zu beenden.

Folgen Sie der LIVE-Berichterstattung der Olympischen Spiele 2020 in Tokio

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

CWG 2022, Medaillenspiegel: Von Mirabai Chanu bis Lakshya Sen, hier ist die endgültige Liste der Medaillengewinner Indiens

Bildquelle: INDIA TV Indien gewann 61 Medaillen bei der CWG 2022 Indien hat bei der…

5 Stunden vor

Asien-Cup: BCCI erklärt indischen Kader, Jasprit Bumrah, Harshal Patel verpassen Schnitt; Einzelheiten kennen

Bildquelle: BCCI Team India Huddle BCCI hat den indischen Kader für den bevorstehenden Asia Cup…

7 Stunden vor

Raksha Bandhan 2022: Neueste und einfache Mehendi-Designs, die Sie bei diesem vielversprechenden Festival ausprobieren sollten

Bildquelle: INDIA TV Raksha Bandhan 2022 Raksha Bandhan ist ein wichtiges Fest der Hindus, das…

7 Stunden vor

Vermisste Frau aus Mumbai nach 20 Jahren in Pakistan gefunden; wartet verzweifelt auf die Rückkehr nach Indien

Bildquelle: DATEIFOTO Hamidi rief ihre Familie regelmäßig an, während sie im Ausland in Katar und…

7 Stunden vor

Asien-Cup: Jasprit Bumrah fällt wegen Rückenverletzung aus, Details bekannt

Bildquelle: PTI Jasprit Bumrah in Aktion Der Senior Fast Bowler Jasprit Bumrah wird voraussichtlich vom…

8 Stunden vor

Commonwealth Games 2022: Eishockey – Team India gibt sich nach der Niederlage gegen Australien mit Silber zufrieden

Bildquelle: PTI Team Indien Indien hat sich am Montag bei den Commonwealth Games mit der…

8 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.