Kategorien: Nachrichten

Israel bietet älteren Bürgern die dritte COVID-Booster-Impfung an

Bildquelle: AP/REPRESENTATIONAL.

Israel bietet älteren Bürgern die dritte COVID-Booster-Impfung an.

Israels Premierminister kündigte am Donnerstag an, dass das Land bereits geimpften Menschen über 60 einen Coronavirus-Booster anbieten werde.

Die Ankündigung von Naftali Bennett macht Israel, das Anfang dieses Jahres eine der erfolgreichsten Impfaktionen der Welt gestartet hat, zum ersten Land, das seinen Bürgern in großem Umfang eine dritte Dosis eines westlichen Impfstoffs anbietet.

„Ich gebe heute Abend den Beginn der Kampagne bekannt, um den Auffrischimpfstoff, den dritten Impfstoff, zu erhalten“, sagte Bennett in einer landesweit ausgestrahlten Fernsehansprache. „Die Realität beweist, dass die Impfstoffe sicher sind. Die Realität beweist auch, dass die Impfstoffe vor schwerer Morbidität und Tod schützen. Und wie der Grippeimpfstoff, der von Zeit zu Zeit erneuert werden muss, ist es in diesem Fall genauso.“

Die Entscheidung fällt zu einer Zeit steigender Infektionen und Anzeichen dafür, dass die Wirksamkeit des Impfstoffs mit der Zeit nachlässt.

Teilnahmeberechtigt sind Personen über 60, die vor mehr als fünf Monaten geimpft wurden. Bennett sagte, der neue Präsident des Landes, Isaac Herzog, würde am Freitag der erste sein, der die Auffrischung erhalten würde. Es wird auch der breiten Öffentlichkeit angeboten.

Bennett, der 49 Jahre alt ist, sagte, sein erster Anruf nach der Pressekonferenz sei seine Mutter, um sie zu ermutigen, ihre Auffrischimpfung zu bekommen.

Weder die USA noch die EU haben Corona-Booster-Impfungen genehmigt. Ob eine dritte Dosis hilft und wer wann welche braucht, ist noch nicht bewiesen.

Aber Bennett sagte, dass ein Team von Fachberatern mit 56:1 überwältigend zugestimmt habe, dass es sinnvoll sei, die Booster-Kampagne zu starten. Er sagte, die Empfehlung sei nach „erheblichen Recherchen und Analysen“ abgegeben worden und die Informationen würden weltweit geteilt. Vorläufige Studien in Israel haben gezeigt, dass der Schutz des Impfstoffs vor schweren Krankheiten bei den Geimpften im Januar nachgelassen hat.

„Die Ergebnisse zeigen, dass die Immunität des Körpers im Laufe der Zeit abnimmt und der Zweck der Auffrischung darin besteht, sie wieder zu stärken, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Infektion und schwerer Erkrankungen deutlich reduziert wird“, sagte Bennett.

Israel hat den Pfizer/BioNtech-Impfstoff bei seiner Bevölkerung eingesetzt. Zuvor wurden in einigen Ländern Auffrischungsimpfung mit den chinesischen und russischen Impfstoffen verwendet.

Anfang dieses Jahres führte Israel eine der aggressivsten und erfolgreichsten Impfkampagnen der Welt durch und einigte sich mit Pfizer, genügend Impfstoffe für seine Bevölkerung zu kaufen, im Austausch für die Weitergabe seiner Daten an den Arzneimittelhersteller.

Über 57 % der 9,3 Millionen Bürger des Landes haben zwei Dosen des Pfizer/BioNTech-Impfstoffs erhalten, und über 80 % der Bevölkerung über 40 sind geimpft.

Das Impfprogramm ermöglichte es Israel, seine Wirtschaft vor anderen Ländern wieder zu öffnen. Aber Israel hat einen Anstieg der Fälle der neuen Delta-Variante erlebt, selbst bei Menschen, die geimpft sind. Bennett forderte ungeimpfte Israelis, insbesondere jüngere, zögerliche Menschen auf, sich sofort impfen zu lassen.

Anfang dieses Monats begann Israel damit, Personen mit geschwächtem Immunsystem eine dritte Spritze zu geben, um ihre Widerstandsfähigkeit gegen COVID-19 zu erhöhen.

Pfizer sagte am Mittwoch, dass die Wirksamkeit des Impfstoffs sechs Monate nach der zweiten Dosis leicht abnimmt. Pfizer und sein deutscher Partner BioNTech haben angekündigt, im August eine Zulassung für Booster zu beantragen.

Die meisten Studien – und reale Daten aus Großbritannien und den USA – zeigen bisher, dass der Pfizer-Impfstoff weiterhin wirksam vor schweren Krankheiten schützt. Erst am Mittwoch veröffentlichte Pfizer Daten aus seiner langjährigen Studie mit 44.000 Personen, die zeigten, dass der Schutz vor symptomatischen Infektionen sechs Monate nach der Impfung zwar leicht abnahm, der Schutz vor schwerem COVID-19 jedoch bei fast 97 % blieb. Anfang dieses Monats gab das israelische Gesundheitsministerium bekannt, dass der Schutz vor schweren Krankheiten bei etwa 93% liegt.

Die Weltgesundheitsorganisation sagte Anfang dieses Monats, dass es nicht genügend Beweise dafür gibt, dass eine dritte Dosis erforderlich ist.

Die Beamten der Agentur haben an wohlhabende Länder appelliert, Impfstoffe mit ärmeren Nationen zu teilen, die ihre Bevölkerung noch nicht geimpft haben, anstatt sie als Booster zu verwenden. Israel selbst ist in die Kritik geraten, weil es nicht mehr seiner Impfstoffe mit den Palästinensern teilt.

Das israelische Gesundheitsministerium verzeichnete am Donnerstag mindestens 2.165 neue Coronavirus-Fälle, nachdem die Infektionen im vergangenen Monat beschleunigt angestiegen waren. Schwerwiegende Fälle von COVID-19 sind von 19 pro Tag Mitte Juni auf 159 angestiegen, da sich die hochansteckende Delta-Variante verbreitet hat.

Dank seiner erfolgreichen Impfkampagne hat Israel in diesem Frühjahr fast alle seine Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Da jedoch wieder neue Fälle zunehmen, hat das Land versucht, die Ausbreitung der hochansteckenden Delta-Variante zu stoppen, indem es Versammlungsbeschränkungen wieder auferlegt, ein „grünes Pass“-System für geimpfte Personen wiederherstellt, um bestimmte geschlossene Räume zu betreten, und einen Innenbereich Maskenpflicht.

Neueste Weltnachrichten

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Ross Taylor macht schockierende Enthüllungen, beschuldigt Teamfunktionäre in neuem Buch des Rassismus

Bildquelle: GETTY IMAGES Ross Taylor spricht über seine Erfahrungen mit Rassismus Der ehemalige neuseeländische Spieler…

41 Minuten vor

ZIM vs. BAN, 3. ODI: Bangladesch gewinnt seine Erlösung zurück und arbeitet sich durch die Magie von Sikandar Raza

Bildquelle: Twitter (@BCBTIGERS) Bangladesch besiegt Simbabwe im letzten ODI der Serie In einer schockierenden Änderung…

1 Stunde vor

WI vs NZ, 1. T20I: Noch eine weitere düstere Show von Westindien, Kiwis starten eine Serie auf Hochtouren

Bildquelle: TWITTER (@BLACKCAPS) Neuseeland besiegt Westindien mit 13 Läufen HöhepunkteDies war Kane Williamsons erster T20I…

3 Stunden vor

Die USA können Chinas „neue Normalität“ über Taiwan nicht zulassen, sagt Pelosi

Bildquelle: AP Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi aus Kalifornien, spricht während einer Pressekonferenz auf…

3 Stunden vor

Nordkorea beansprucht den Sieg über COVID-19; macht Seoul für Ausbruch verantwortlich, warnt vor „tödlicher Gegenaktion“

Bildquelle: AP Ein Mitarbeiter der Strickwarenfabrik Songyo im Distrikt Songyo desinfiziert die Arbeitsfläche in Pjöngjang,…

3 Stunden vor

Pakistanische Boxer verschwinden nach den Commonwealth Games 2022 in Birmingham

Bildquelle: Twitter Suleman Baloch in Aktion bei CWG 2022. Bei einem, was nur als schockierender…

11 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.