Kategorien: Nachrichten

Büro der Vereinten Nationen in Afghanistan angegriffen; Wachmann tot

Bildquelle: AP/REPRESENTATIVE

Büro der Vereinten Nationen in Afghanistan angegriffen

Bei einem Angriff der Taliban auf das Büro der Vereinten Nationen in Afghanistan wurde ein Wachmann getötet und mehrere weitere verletzt. Lokalen Medienberichten zufolge bestätigte die UN-Mission in Afghanistan am Freitag den Angriff auf ihr Büro durch „regierungsfeindliche Elemente“, bei dem ein Wachmann getötet und mehrere weitere verletzt wurden.

Die UNO verurteilte den Angriff: „Der Angriff auf Eingänge der deutlich gekennzeichneten Einrichtung der Vereinten Nationen wurde von regierungsfeindlichen Elementen durchgeführt.“

Unter Berufung auf Quellen aus Herat berichteten lokale Medien, der Angriff sei von den Taliban durchgeführt worden.

Der Konzern hat sich bisher nicht zu dem Angriff geäußert.

„Dieser Angriff auf die Vereinten Nationen ist bedauerlich und wir verurteilen ihn auf das Schärfste“, sagte Deborah Lyons, die Sonderbeauftragte des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Afghanistan.

„Unsere ersten Gedanken sind bei der Familie des getöteten Offiziers und wir wünschen den Verletzten baldige Genesung.“

Bei dem Vorfall, bei dem Eingänge durch raketengetriebene Granaten und Schüsse angegriffen wurden, wurde kein UN-Personal verletzt, teilte die UN mit.

„Die Täter dieses Angriffs müssen identifiziert und zur Rechenschaft gezogen werden“, sagte Lyons.

Angriffe auf ziviles UN-Personal und -Gebäude sind nach internationalem Recht verboten und können Kriegsverbrechen gleichkommen, so die UN.

In den letzten Wochen hat Afghanistan einen Anstieg der Gewalt erlebt, da die Taliban ihre Offensive gegen Zivilisten und afghanische Sicherheitskräfte mit dem vollständigen Rückzug ausländischer Streitkräfte in wenigen Wochen intensiviert haben.

Nach Angaben des Staatsministeriums für Friedensangelegenheiten seien in diesem Zeitraum auch 5.777 Zivilisten getötet worden, darunter Frauen und Kinder, hieß es in lokalen Medienberichten.

USA verurteilen Angriff auf Büro der Vereinten Nationen

Unterdessen bekräftigten die USA am Freitag (Ortszeit) ihre Forderung nach einer sofortigen Reduzierung der Gewalt in Afghanistan und forderten unverzüglich Verhandlungen, damit die Menschen in dem kriegszerrütteten Land friedlich leben können.

„Wir bekräftigen unseren Aufruf zur sofortigen Verringerung der Gewalt in Afghanistan und an alle regionalen Akteure, die Parteien zu ermutigen, unverzüglich zu Verhandlungen zurückzukehren, damit das afghanische Volk eine dauerhafte und gerechte politische Lösung erreichen kann, die Frieden und Sicherheit bringt, die es verdient. “, sagte der US-Sicherheitsberater Jake Sullivan in einer Erklärung.

Das Land hat auch den Angriff auf das Gelände der Vereinten Nationen im afghanischen Herat verurteilt.

„Die Vereinigten Staaten verurteilen den Angriff auf das Gelände der Vereinten Nationen in Herat, Afghanistan, bei dem ein afghanischer Wachmann getötet wurde, aufs Schärfste“, sagte der Nationale Sicherheitsberater.

Er fügte hinzu, dass die Vereinten Nationen in Afghanistan eine zivile Einrichtung seien, die sich darauf konzentriert, Friedensbemühungen zu unterstützen, die Rechte aller Afghanen zu fördern und humanitäre und Entwicklungshilfe zu leisten.

Angriffe auf ziviles UN-Personal und -Einrichtungen seien völkerrechtlich verboten, sagte er.

Die afghanischen Regierungstruppen haben aus den Fängen der Taliban die Kontrolle über den Bezirk Karokh in Herat erlangt.

Mindestens 152 Taliban-Terroristen seien ebenfalls getötet und 52 verletzt worden, teilte der Sprecher des afghanischen Verteidigungsministeriums, Fawad Aman, mit.

Über 190 von 419 Distrikten in Afghanistan sind in den letzten Monaten an die Taliban gefallen.

(Mit ANI-Eingängen)

Neueste Weltnachrichten

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

CWG 2022, Medaillenspiegel: Von Mirabai Chanu bis Lakshya Sen, hier ist die endgültige Liste der Medaillengewinner Indiens

Bildquelle: INDIA TV Indien gewann 61 Medaillen bei der CWG 2022 Indien hat bei der…

5 Stunden vor

Asien-Cup: BCCI erklärt indischen Kader, Jasprit Bumrah, Harshal Patel verpassen Schnitt; Einzelheiten kennen

Bildquelle: BCCI Team India Huddle BCCI hat den indischen Kader für den bevorstehenden Asia Cup…

6 Stunden vor

Raksha Bandhan 2022: Neueste und einfache Mehendi-Designs, die Sie bei diesem vielversprechenden Festival ausprobieren sollten

Bildquelle: INDIA TV Raksha Bandhan 2022 Raksha Bandhan ist ein wichtiges Fest der Hindus, das…

6 Stunden vor

Vermisste Frau aus Mumbai nach 20 Jahren in Pakistan gefunden; wartet verzweifelt auf die Rückkehr nach Indien

Bildquelle: DATEIFOTO Hamidi rief ihre Familie regelmäßig an, während sie im Ausland in Katar und…

7 Stunden vor

Asien-Cup: Jasprit Bumrah fällt wegen Rückenverletzung aus, Details bekannt

Bildquelle: PTI Jasprit Bumrah in Aktion Der Senior Fast Bowler Jasprit Bumrah wird voraussichtlich vom…

7 Stunden vor

Commonwealth Games 2022: Eishockey – Team India gibt sich nach der Niederlage gegen Australien mit Silber zufrieden

Bildquelle: PTI Team Indien Indien hat sich am Montag bei den Commonwealth Games mit der…

7 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.