Kategorien: Sports

Kamalpreet Kaur kämpfte gegen Depressionen, um bei den Olympischen Spielen in Tokio zu glänzen

Bildquelle: GETTY IMAGES

Kamalpreet Kaur reagiert, nachdem er während der Einzelqualifikation der Frauen am Samstag in Tokio den Diskus über 64 Meter geschleudert hat.

Die COVID-19-Sperre hatte ihre psychische Gesundheit so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass die Diskuswerferin Kamalpreet Kaur begonnen hatte, sich im Cricket zu versuchen, um den psychologischen Tribut der Abschaltung zu bewältigen.

Aber Diskus blieb Kaurs erste Liebe und jetzt steht sie in Schlagdistanz, um Indien bei den Olympischen Spielen eine historische Leichtathletik-Medaille zu holen

nach der Qualifikation für das Finale mit einem 64-Meter-Wurf, eine Glanzleistung.

Der 25-Jährige lag vor der amtierenden Goldmedaillengewinnerin Sandra Perkovic (63,75 m) aus Kroatien und dem amtierenden Weltmeister Yaime Perez (63,18) aus Kuba. Sie war eine der wenigen automatischen Qualifikanten für die Endrunde am 2. August, die andere war die Amerikanerin Valarie Allman (66,42 m).

Kaur stammt aus dem Dorf Kabarwala an der Nationalstraße Malout-Abohar im Punjab und wurde in eine bescheidene Bauernfamilie geboren. Gegen Ende letzten Jahres war Kaur frustriert, da sie aufgrund der COVID-19-Pandemie ohne Wettbewerbe untätig blieb. Sie litt unter Depressionen und hatte in ihrem Dorf angefangen, Cricket zu spielen.

„Es gibt ein ORKB-Zentrum in Badal in der Nähe ihres Dorfes und wir trainieren dort seit 2014 bis letztes Jahr. Aufgrund von COVID war alles geschlossen und sie fühlte sich deprimiert (letztes Jahr). Sie wollte an Wettkämpfen teilnehmen, insbesondere bei Olympischen Spielen, „, sagte Kaurs Trainer Rakhi Tyagi gegenüber PTI.

„Sie fühlte sich unruhig und es stimmt, dass sie mit dem Cricketspielen angefangen hat, aber das war nicht für ein Turnier oder um eine professionelle Cricketspielerin zu werden. Sie spielte nur Cricket auf ihren Dorfspielplätzen“, sagte sie.

Tyagi, eine Trainerin der indischen Sportbehörde, konnte Kaur nicht nach Tokio begleiten, da ihr Name nicht auf der langen Liste stand, die den Olympia-Organisatoren vor Monaten vorgelegt wurde.

„Ich spreche jeden Tag mit ihr, sie war heute etwas nervös, da es ihre ersten Olympischen Spiele waren und ich auch nicht bei ihr bin. Ich habe ihr gesagt, sie solle keinen Druck machen und einfach ihr Bestes geben. Ich habe das Gefühl, dass ich 66 oder 67 Meter hoch kann.“ holt ihr und dem Land eine Leichtathletik-Medaille.“

Kaur, der bei der Bahn angestellt ist, zeigt sich in diesem Jahr in beeindruckender Form.

Sie warf beim Federation Cup im März 65,06 Meter, um den nationalen Rekord zu brechen und als erste Inderin die 65-Meter-Marke zu durchbrechen.

Im Juni übertraf sie dann ihren eigenen nationalen Rekord mit einem Wurf von 66,59 m während des Grand Prix von Indien 4 und wurde die Nummer sechs der Welt.

Kaur, die 6’1″ groß ist, zögerte früher, Leichtathletik zu betreiben, aufgrund der schlechten finanziellen Lage ihrer Familie und des anfänglichen Widerstands ihrer Mutter, nahm sie jedoch wieder auf, nachdem ihr Vater Kuldeep Singh sie unterstützt hatte. Singh besitzt 13 Hektar Ackerland Anfangs verfolgte Kaur das Kugelstoßen, wechselte jedoch zum Diskuswerfen, nachdem sie dem ORKB-Zentrum in Badal beigetreten war.

Es war ihre Sportlehrerin an ihrer Schule in Badal, die hier in die Leichtathletik einführte, was sie dazu brachte, in den Jahren 2011-12 an Zonen- und Bezirkstreffen teilzunehmen.
Kaur stimmte zu, aber sie entschied, dass sie ihrem Vater, der für eine gemeinsame Familie sorgte, keine zusätzliche finanzielle Belastung aufbürde.

2013 nahm sie an den U-18-Bundesmeisterschaften der Junioren im Diskuswurf teil und wurde Zweite. Kaur trat 2014 dem SAI-Zentrum in Badal bei und wurde nächstes Jahr nationaler Juniorenmeister.

2016 gewann sie ihren ersten nationalen Meistertitel und holte sich Gold bei den Open Nationals in Lucknow mit einem Wurf von 54,25 m. Sie gewann in den nächsten drei Jahren weiterhin nationale Meistertitel, bevor sie Anfang dieses Jahres plötzlich auf der Bühne explodierte, als sie ihre Trainingsbasis zu NIS Patiala verlagerte.
Vor seiner Abreise nach Tokio hatte Kaur den Goldmedaillengewinner der Commonwealth-Spiele Krishna Poonia um Rat gefragt, der bisher die beste Leistung in diesem Sport bei den Olympischen Spielen ist.

„Sie hat gefragt, wie sie bei Olympischen Spielen vorgehen soll. Da es ihre ersten Olympischen Spiele waren, schien sie ein bisschen angespannt zu sein. Ich sagte ihr, spiele einfach mit einem freien Geist, denke nicht an eine Medaille, denke nur daran, dein persönliches Bestes zu geben.“ “, sagte Poonia, die im Finale der Olympischen Spiele 2012 Sechste wurde.

„Sie hat eine große Chance, eine Medaille zu gewinnen. Das wird der größte Moment in der indischen Leichtathletik und die Frauen des Landes werden anfangen, Diskuswerfen und Leichtathletik zu spielen. Ich drücke die Daumen“, fügte Poonia hinzu, deren langjähriger nationaler Rekord wurde im März von Kaur gebrochen.

Dronacharya-Preisträger, ehemaliger Diskuswerfer, Virender Poonia, sagte, Kaur habe das nötige Talent, um ein Top-Werfer der Welt zu werden.

„Ihr Körperbau, ihre Größe, Armlänge und Kraft, alles, was man für eine Top-Diskuswerferin braucht, ist in ihr. Wenn sie im Finale ihre persönliche Bestleistung zeigt, ist es zu 100 Prozent sicher, dass sie in Tokio eine olympische Medaille gewinnt.“ er sagte.

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

CWG 2022: PV Sindhu gewinnt erstmals Gold mit einem Sieg über die Kanadierin Michelle Li

Bildquelle: PTI Die Inderin Venkata Sindhu Pusarla reagiert, nachdem sie am Montag, den 8. August…

7 Minuten vor

Werden die Leute den Dienstanbieter wechseln, um 5G zu bekommen? Lesen Sie, um es zu wissen

Bildquelle: FREEPIK 5G In dem kürzlich eingereichten Bericht bereitet sich Indien darauf vor, die 5G-Ära…

1 Stunde vor

Xiaomi Independence Day & Rakhi Sale: Die besten Angebote für Xiaomi 12 Pro, Redmi K50i 5G und mehr

Bildquelle: AMAZON INDIEN Amazon-Verkauf Xiaomi India, eine Smartphone- und Smart-TV-Marke, hat vor Raksha Bandhan (11.…

2 Stunden vor

Commonwealth Games 2022: Harmanpreet Kaur versucht, sich wiederholende Fehler zu korrigieren, nachdem er Gold verloren hat

Bildquelle: AP Harmanpreet Kaur macht deutlich, dass er dieselben Fehler im Crunch-Spiel nicht wiederholt Edgbaston|…

2 Stunden vor

IND vs. WI: Kuldeeps Funke brachte Indiens Sieg und alte Fragen wieder zum Leuchten

Bildquelle: Twitter Kuldeep Yadav in Aktion HöhepunkteIndien gewann die Serie mit einem Vorsprung von 4:1…

2 Stunden vor

Realme 9i 5G soll am 18. August auf den Markt kommen: Dreifachkameras, Dimensity 810-Chipsatz und mehr

Bildquelle: REALME INDIEN Reich 9i 5G Realme hat offiziell angekündigt, sein kommendes 9i 5G-Smartphone am…

3 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.