Kategorien: Sports

PV Sindhus Verlust enttäuschend, aber Tai Tzu Ying deklassierte sie, sagt der ehemalige indische Trainer Vimal Kumar

Bildquelle: AP

PV Sindhu von Indien

PV Sindhus Hoffnungen, Indiens erstes Olympia-Gold zu holen, zerfielen am Samstag, nachdem der amtierende Weltmeister im Halbfinale des Dameneinzels eine Niederlage gegen Tai Tzu Ying aus Chinese Taipeh hinnehmen musste.

Der indische Shuttle hatte keine Antworten auf Tais spitze Winkel und irreführende Schüsse, da Sindhu das erste Spiel in 21 Minuten und das zweite in 19 Minuten verlor, um den wichtigen Kampf zu verlieren.

Der ehemalige Cheftrainer Indiens, Vimal Kumar, bezeichnete die Niederlage ebenfalls als „enttäuschend“, lobte jedoch Tais geschicktes Spiel und sein geschicktes Spiel. „Es ist ein enttäuschender Verlust. Es ist kein schrecklicher Verlust, Tai war heute einfach überragend und sie deklassierte Sindhu“, sagte Vimal Kumar gegenüber India TV.

Verfolgen Sie die LIVE-Berichterstattung der Olympischen Spiele 2020 in Tokio

Vimal wies auch darauf hin, dass Sindhu die Oberhand gehabt hätte, wenn sie „ein bisschen mehr“ angegriffen hätte, um das erste Spiel zu gewinnen. Die 26-Jährige aus Hyderabad sammelte immer wieder alles, was ihr zugeworfen wurde, aber die meisten Rallyes gingen zugunsten des Tapei-Shuttlers aus.

Sindhus Cross-Court-Schläge, Angriffswürfe und schräge Returns reichten nicht aus, um Tai zu übertrumpfen, der im Laufe des Spiels den Rhythmus aufnahm.

Sindhu hatte im ersten Spiel mit 16:14 einen Zwei-Punkte-Vorsprung, aber Tai machte ihn zunichte, bevor er einen Down-the-Line-Smash in die Rückhandecke traf und das Spiel mit 21:18 sicherte.

„Wenn Sindhu das Tempo erhöht und gegen den Wind etwas mehr attackiert hätte, hätte sie das erste Spiel gewinnen können. Sie ist nicht ans Netz gegangen und hat ihre Dribblings gespielt und immer wieder alles zurückgeschoben“, sagte Vimal weiter.

Sindhu hat zwar das Halbfinale verloren, aber die Silbermedaillengewinnerin von Rio hat noch eine Chance auf ihre zweite olympische Medaille. Im Play-off um die Bronzemedaille trifft Sindhu als nächstes auf die Nummer 9 der Welt, He Bing Jiao, einen Gegner, der den Inder in 15 Begegnungen bisher neunmal geschlagen hat.

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Laut Bericht soll der ehemalige Präsident Gotabaya Rajapaksa nächste Woche nach Sri Lanka zurückkehren

Bildquelle: AP/VERTRETUNG (DATEI). Der ehemalige srilankische Präsident Gotabaya Rajapaksa. HöhepunkteSri Lankas ehemaliger Präsident Gotabaya Rajapaksa…

29 Minuten vor

Telekommunikationsunternehmen kündigen 5G-Tarifpläne in Indien an: Alles, was Sie wissen müssen

Bildquelle: PIXABAY 5g Telekommunikationsbetreiber in Indien planen, 5G-Dienste bereits von September bis Oktober auf Pilotbasis…

2 Stunden vor

„Kein Lichtschalter umgelegt“: USA über historische Beziehungen zwischen Indien und Russland

Bildquelle: NED PRICE (TWITTER). Der Sprecher des US-Außenministeriums, Ned Price, während einer Pressekonferenz. HöhepunkteDie Vereinigten…

2 Stunden vor

Angriff von Salman Rushdie: Der Angeklagte Hadi Matar war „überrascht“, dass der Autor überlebte

Bildquelle: AP Der Angreifer von Salman Rushdie war „überrascht“, dass der Autor überlebte HöhepunkteHadi Matar…

3 Stunden vor

WhatsApp Desktop Update: Sie müssen die Windows-App nicht mehr herunterladen!

Bildquelle: FREEPIK Whatsapp WhatsApp hat eine neue App für Windows-Benutzer eingeführt, bei der Benutzer keine…

10 Stunden vor

Ich habe Zeiten erlebt, in denen ich mich selbst in einem Raum voller Menschen allein fühlte: Virat Kohli über psychische Gesundheit

Bildquelle: REUTERS Virat Kohli in Aktion Der frühere indische Kapitän Virat Kohli ist einer der…

11 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.