Kategorien: Sports

Belinda Bencic gewinnt Tennis-Gold für die Schweiz

Bildquelle: AP

Belinda Bencic

Die an Nr. 9 gesetzte Belinda Bencic gewann am Samstag das dritte olympische Tennisgold der Schweiz mit einem 7-5, 2-6, 6-3 Sieg gegen die ungesetzte Tschechin Marketa Vondrousova in zwei Stunden und 30 Minuten.

Zuvor hatte Marc Rosset in Barcelona 1992 Gold im Herreneinzel gewonnen, und Roger Federer und Stan Wawrinka haben sich 2008 in Peking im Herrendoppel zusammengetan holte in Rio 2016 Silber im Damendoppel.

Das Ergebnis markiert Belindas ersten Titel seit Moskau 2019, nachdem sie ihre beiden vorherigen Finals in dieser Saison in Adelaide und Berlin verloren hatte. Die 24-Jährige folgte im entscheidenden Satz gegen Marketa mit einem frühen Break, konnte aber in entscheidenden Momenten ihre aggressive Strategie zum Sieg führen.

Zuvor gewann die Nummer 6 der Welt, Elina Svitolina, Bronze Medaille.

Bei ihren zweiten Olympischen Spielen war Elinas Entschlossenheit die Geschichte ihres Bronzemedaillenlaufs. Vier ihrer sechs Matches wurden in einem entscheidenden Satz gewonnen.

Elina besiegte die Deutsche Laura Siegemund, die Australierin Ajla Tomljanovic, die Griechin Maria Sakkari und die Italienerin Camila Giorgi, bevor sie im Halbfinale gegen Marketa Vondrousova aus Tschechien verlor.

Gegen Rybakina, die vor dem Halbfinale ohne Satzverlust durch das Turnier raste, pfropfte Elina 2 Stunden und 24 Minuten lang auf, was immer noch nur das drittlängste Match war, das sie diese Woche gespielt hat.

Verfolgen Sie die LIVE-Berichterstattung der Olympischen Spiele 2020 in Tokio

Im ersten Satz gelang es Elina, in ihren drei Aufschlagspielen nur fünf Punkte zu gewinnen. Nachdem Rybakina Elina in einem 10-minütigen Spiel zum 2:1 abgewehrt hatte, überwältigte Rybakina den Aufschlag der Ukrainerin, um den Auftakt in 28 Minuten zu versenken.

Nach einem frühen Break im zweiten Satz griff Elina tief in ihre Reserven, um ein schönes Comeback zu feiern und den Satz zu gewinnen. Der letzte Satz war viel härter, da Elina mit einem Rückstand von 1-4 eine bemerkenswerte Erholung hinlegte, um ihre Gegnerin mit 6: 4 zu besiegen und Bronze zu holen.

Bei ihrem einzigen vorherigen Olympia-Auftritt im Jahr 2016 hatte Elina die Deutsche Andrea Petkovic, die Britin Heather Watson und den US-Star Serena Williams besiegt, um das Viertelfinale zu erreichen, bevor sie gegen die spätere Bronzemedaillengewinnerin Petra Kvitova aus der Tschechischen Republik verlor.

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Telekommunikationsunternehmen kündigen 5G-Tarifpläne in Indien an: Alles, was Sie wissen müssen

Bildquelle: PIXABAY 5g Telekommunikationsbetreiber in Indien planen, 5G-Dienste bereits von September bis Oktober auf Pilotbasis…

40 Minuten vor

„Kein Lichtschalter umgelegt“: USA über historische Beziehungen zwischen Indien und Russland

Bildquelle: NED PRICE (TWITTER). Der Sprecher des US-Außenministeriums, Ned Price, während einer Pressekonferenz. HöhepunkteDie Vereinigten…

52 Minuten vor

Angriff von Salman Rushdie: Der Angeklagte Hadi Matar war „überrascht“, dass der Autor überlebte

Bildquelle: AP Der Angreifer von Salman Rushdie war „überrascht“, dass der Autor überlebte HöhepunkteHadi Matar…

2 Stunden vor

WhatsApp Desktop Update: Sie müssen die Windows-App nicht mehr herunterladen!

Bildquelle: FREEPIK Whatsapp WhatsApp hat eine neue App für Windows-Benutzer eingeführt, bei der Benutzer keine…

10 Stunden vor

Ich habe Zeiten erlebt, in denen ich mich selbst in einem Raum voller Menschen allein fühlte: Virat Kohli über psychische Gesundheit

Bildquelle: REUTERS Virat Kohli in Aktion Der frühere indische Kapitän Virat Kohli ist einer der…

10 Stunden vor

Afghanistan: Große Explosion trifft Moschee in Kabul, 30 Tote

Bildquelle: AP Afghanistan: Große Explosion trifft Moschee in Kabul, 30 Tote HöhepunkteBei einer Explosion im…

10 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.