Kategorien: Sports

Ich werde weiterhin in drei Disziplinen schießen, darunter 25m: Manu Bhaker

Bildquelle: AP

Ich werde weiterhin in drei Disziplinen schießen, darunter 25m: Manu Bhaker

Das indische Pistolen-Ass Manu Bhaker will sich von der „Negativität“ fernhalten und sagt, dass sie weiterhin in drei Disziplinen schießen wird, darunter die 25-Meter-Laufbahn, und schwört, nach einem Hattrick von Herzschmerz bei ihren ersten Olympischen Spielen ein starkes Comeback zu feiern.

Im Gespräch mit PTI nach ihrer Ankunft aus Tokio sagte die 19-jährige Manu, dass ihre Schießerei und ihre Vorbereitungen im Vorfeld der Olympischen Spiele aufgrund des Konflikts mit dem ehemaligen Trainer Jaspal Rana, der darauf bestand, dass sie sich zurückzieht, negativ waren das 25-Meter-Pistolen-Event.

„Ich werde weiterhin im 25-Meter-Lauf schießen“, sagte Manu, als sie sich am Samstag bereit machte, den Indira Gandhi International Airport zu verlassen.

Während sich die Kontroverse und die Negativität um ihren Streit mit Rana auf ihre Leistung auswirkten, machte es der Wunsch, um jeden Preis Medaillen zu gewinnen, noch schlimmer, sagte die Goldmedaillengewinnerin der Jugendolympiade und der Commonwealth-Spiele.

Abgesehen davon, dass sie „am Bein gezogen“ wurde, sagte Manu, dass sie regelmäßig aufgefordert wurde, sich aus 25 m zurückzuziehen, da sie bei diesem Ereignis nicht „auf der Höhe der Zeit“ war.

Manu hatte sich ihre Tokio-Quote während der ISSF-Weltmeisterschaft in München verdient.

„Ja, es gab Negativität, da meine Mutter und mein Vater auch gezwungen waren, sich in dieses ganze Thema einzubringen. Fragen wie warum meine Mutter bei mir in Bhopal ist (zum Training und zu Prüfungen) und warum mein Vater begleitet wird von ihm gestellt. Es gab also Negativität.“

Unter anderem gab es technische Probleme, die vom ehemaligen Trainer „nicht adressiert“ wurden.

Sie machte auch klar, dass sie Rana während der ISSF-Weltmeisterschaft in Delhi im März dieses Jahres keine Nachricht geschickt habe, die von ihrer Mutter gesendet wurde, die sich um ihre Tochter „sorgte“.

Die Nachricht, die Rana erhielt, war: „Ab to mil gayee na tassalli“ (jetzt musst du zufrieden sein), nachdem Manu sich für Bronze entschieden hatte, als sie eine Goldmedaille gewinnen sollte.

Rana paradierte auf den Schießständen von Karni Singh mit der Botschaft auf der Rückseite seines weißen T-Shirts und zwang die National Rifle Association of India (NRAI) zum Eingreifen.

Angesichts der Umstände sagte der Schütze, dass die NRAI und ihr Präsident Rainder Singh alles in ihrer Macht Stehende getan haben, um die bestmögliche Lösung zu finden, während die Spiele näher rückten, einschließlich der Einstellung des ehemaligen indischen Schützen Ronak Pandit als Trainer.

„Die NRAI suchte nach der besten verfügbaren Lösung für das gesamte Problem, für alle Probleme, und sie haben uns auch ins Vertrauen gezogen“, sagte sie.

Auf der helleren Seite sagte Manu, sie habe viele Erkenntnisse aus ihrem ersten Auftritt bei den Olympischen Spielen gewonnen.

„Ich habe auf jeden Fall viele Erfahrungen gesammelt. Ich habe viel Herzlichkeit von den Leuten bekommen, von meinen Teamkollegen. Das wird mir hoffentlich in Zukunft helfen, mich vorzubereiten und zu performen. Ich bin jung und habe eine lange Karriere vor mir. Ich habe diesmal mein Bestes gegeben.“ “, sagte Manu, mehrfacher WM-Goldmedaillengewinner.

Manu sagte auch, dass sie in Zukunft besser auf knifflige Situationen vorbereitet sein wird.

Als eine der größten Hoffnungen Indiens bei den Olympischen Spielen in Tokio konnte Manu nicht mit dem zurückkommen, wovon sie geträumt hatte.

Da die Schützen des Landes mit ihrer enttäuschenden Show in Tokio weiterhin die Erwartungen enttäuschten, versprach der Chef des nationalen Dachverbands des Sports eine umfassende Neugestaltung des Trainer- und Supportpersonals.

„Auf jeden Fall waren die Leistungen nicht im erwarteten Rahmen und ich habe von einer Überholung des Trainer- und Supportpersonals gesprochen“, sagte Rainder Singh, Präsident der National Rifle Association of India (NRAI), als die Schützen in der Akasa Range weiterhin scheiterten.

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Disney+Hotstar ist in Indien beliebter: Know-why?

Bildquelle: DISNEY+HOTSTAR Disney+Hotstar Berichten zufolge hat Disney+Hotstar bekannt gegeben, dass es im dritten Geschäftsquartal, das…

7 Minuten vor

WI vs NZ: Shimron Hetmyer trotzt der Schwerkraft und schnappt sich einen Blinder; Twitter bricht aus

Bildquelle: Twitter (@ICC) Shimron Hetmyer schnappt sich einen Schreihals, um Martin Guptill zu entlassen Das…

11 Minuten vor

Mit Samsung Flip-Smartphones können Sie Instagram, Facebook freihändig nutzen: Know-how

Bildquelle: SAMSUNG Samsung-Flip Meta hat angekündigt, dass es mit dem Samsung Galaxy Z Flip4 und…

20 Minuten vor

Ross Taylor macht schockierende Enthüllungen, beschuldigt Teamfunktionäre in neuem Buch des Rassismus

Bildquelle: GETTY IMAGES Ross Taylor spricht über seine Erfahrungen mit Rassismus Der ehemalige neuseeländische Spieler…

1 Stunde vor

ZIM vs. BAN, 3. ODI: Bangladesch gewinnt seine Erlösung zurück und arbeitet sich durch die Magie von Sikandar Raza

Bildquelle: Twitter (@BCBTIGERS) Bangladesch besiegt Simbabwe im letzten ODI der Serie In einer schockierenden Änderung…

2 Stunden vor

WI vs NZ, 1. T20I: Noch eine weitere düstere Show von Westindien, Kiwis starten eine Serie auf Hochtouren

Bildquelle: TWITTER (@BLACKCAPS) Neuseeland besiegt Westindien mit 13 Läufen HöhepunkteDies war Kane Williamsons erster T20I…

4 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.