Kategorien: Sports

Ex-Skipper George Bailey zum neuen Auswahlchef Australiens ernannt

Bildquelle: GETTY IMAGES

Ex-Skipper George Bailey zum neuen Auswahlchef Australiens ernannt

Der ehemalige australische Skipper George Bailey wurde zum Vorsitzenden des nationalen Auswahlgremiums ernannt und ersetzt den pensionierten Trevor Hohns, teilte Cricket Australia am Sonntag mit.

Der 38-jährige Bailey, der dem Gremium im vergangenen Februar beigetreten war, übernimmt den Spitzenjob vor dem diesjährigen T20 World Cup, der Heimserie Ashes und Auswärtstouren auf den Subkontinent.

„Ich möchte Trevor für seine unglaubliche Arbeit danken, die den Erfolg des australischen Cricket über einen langen Zeitraum geprägt hat, auch während meiner Tage als Spieler und Kapitän“, wurde Bailey von Cricket Australia zitiert.

„In einem herausfordernden Job war Trevor immer ruhig, konsequent und zugänglich.

„Ähnlich wie auf seiner Reise hat er meinen Übergang vom Spieler zum Selektor so reibungslos wie möglich gemacht. Ich werde viel von Trevors Stil mitnehmen und freue mich sehr auf die bevorstehende Reise“, fügte er hinzu.

CAs Executive General Manager der Nationalmannschaften, Ben Oliver, sagte, das Gremium habe bereits damit begonnen, nach einem dritten Gremiumsmitglied für Bailey und Cheftrainer Justin Langer zu suchen.

„George ist eine hoch angesehene Führungspersönlichkeit, die jetzt neben Justin als Cheftrainer in der NSP gut etabliert ist. Das dritte Mitglied des Gremiums wird ihre gemeinsame Erfahrung ergänzen, während wir nach jemandem suchen, der Komplimente einbringt“, sagte Oliver.

Hohns tritt nach zwei erfolgreichen Stints zurück. 1991 trat er erstmals der Auswahlkommission bei.

Er hat die Auswahl vieler der besten Teams Australiens geleitet, darunter das Weltrekord-Siegerteam Ricky Ponting, das 21 ODIs in Folge gewann.

Während seiner ersten Amtszeit gewann Australien fünf Ashes-Serien in Folge, verzeichnete einen Rekord von 16 aufeinanderfolgenden Testsiegen und gewann 1999 und 2003 aufeinanderfolgende Weltcups.

„Das Spiel war großartig für mich und ich habe jede Minute davon geliebt, von guten bis zu schlechten Zeiten“, sagte Hohns.

„Ich hatte das große Glück, mit einigen der besten australischen Teams aller Zeiten und vielen der besten Spieler, die das Spiel gespielt haben, zusammenzuarbeiten“, fügte er hinzu.

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Telekommunikationsunternehmen kündigen 5G-Tarifpläne in Indien an: Alles, was Sie wissen müssen

Bildquelle: PIXABAY 5g Telekommunikationsbetreiber in Indien planen, 5G-Dienste bereits von September bis Oktober auf Pilotbasis…

24 Minuten vor

„Kein Lichtschalter umgelegt“: USA über historische Beziehungen zwischen Indien und Russland

Bildquelle: NED PRICE (TWITTER). Der Sprecher des US-Außenministeriums, Ned Price, während einer Pressekonferenz. HöhepunkteDie Vereinigten…

36 Minuten vor

Angriff von Salman Rushdie: Der Angeklagte Hadi Matar war „überrascht“, dass der Autor überlebte

Bildquelle: AP Der Angreifer von Salman Rushdie war „überrascht“, dass der Autor überlebte HöhepunkteHadi Matar…

2 Stunden vor

WhatsApp Desktop Update: Sie müssen die Windows-App nicht mehr herunterladen!

Bildquelle: FREEPIK Whatsapp WhatsApp hat eine neue App für Windows-Benutzer eingeführt, bei der Benutzer keine…

9 Stunden vor

Ich habe Zeiten erlebt, in denen ich mich selbst in einem Raum voller Menschen allein fühlte: Virat Kohli über psychische Gesundheit

Bildquelle: REUTERS Virat Kohli in Aktion Der frühere indische Kapitän Virat Kohli ist einer der…

9 Stunden vor

Afghanistan: Große Explosion trifft Moschee in Kabul, 30 Tote

Bildquelle: AP Afghanistan: Große Explosion trifft Moschee in Kabul, 30 Tote HöhepunkteBei einer Explosion im…

10 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.