Kategorien: Sports

Musste meine Emotionen verschließen, um im Spiel um die Bronzemedaille gut abzuschneiden, sagt PV Sindhu

Bildquelle: AP

PV Sindhu von Indien

Die indische Shuttleerin PV Sindhu sagte, sie müsse ihre Emotionen abschalten, um im Spiel um die Bronzemedaille gegen He Bingjiao am Sonntag gut abzuschneiden.

Sindhu gewann 21-13, 21-15 gegen den Linkshänder He, um die Bronzemedaille zu holen, einen Tag nachdem er in geraden Spielen gegen Tai Tzu Ying aus Chinese Taipeh verloren hatte.

Damit ist Sindhu nach Sushil Kumar die erste Frau und die zweite Inderin, die bei Olympischen Spielen in Folge Medaillen gewonnen hat. Es ist auch Indiens zweite Medaille bei den Olympischen Spielen in Tokio.

„Es macht mich wirklich glücklich, weil ich so viele Jahre hart gearbeitet habe. Ich hatte viele Emotionen – sollte ich glücklich sein, dass ich Bronze gewonnen habe, oder traurig, dass ich die Chance verloren habe, im Finale zu spielen? Aber insgesamt musste ich meine Emotionen für dieses eine Spiel abschalten und mein Bestes geben, mein Bestes.

„Ich bin wirklich glücklich und denke, dass ich es wirklich gut gemacht habe. Es ist ein stolzer Moment, eine Medaille für mein Land zu bekommen“, wurde Sindhu nach dem Spiel von der BWF zitiert.

Auf die Frage nach ihren Feierlichkeiten über die Bronzemedaille angesprochen, witzelte Sindhu: „Ich bin auf Wolke sieben. Ich werde diesen Moment genießen. Meine Familie hat hart für mich gearbeitet und viel Mühe investiert, also bin ich sehr dankbar. Und meine Sponsoren haben mir ihr Bestes gegeben, also möchte ich ihnen danken und den Moment genießen.“

Die 26-Jährige bedankte sich bei den Fans für die Unterstützung während des gesamten Turniers. „Viele indische Fans haben mir ihre Liebe und Unterstützung gezeigt und ich bin jedem einzelnen sehr dankbar. Auf jeden Fall viel Liebe und Unterstützung und Küsse.“

Im Match ging Sindhu schnell in Führung und ließ sie nicht mehr los. Sie sagte, der Trick sei, ruhig und geduldig zu sein.

„Es war insgesamt ein frisches Spiel. Wir hatten gestern beide Niederlagen und sind zurückgekommen. Für uns war es sehr wichtig, eine Medaille für das Land und bei den Olympischen Spielen zu holen. Es ist nicht einfach. Es ist eine große Sache. Es waren wirklich lange Rallyes.“ Aber ich musste geduldig und ruhig sein. Obwohl ich führte, entspannte ich mich nicht.“

Sindhu schloss mit der Aussage, dass sie an den Olympischen Spielen 2024 in Paris teilnehmen wird. „Definitiv ja, definitiv.“

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Telekommunikationsunternehmen kündigen 5G-Tarifpläne in Indien an: Alles, was Sie wissen müssen

Bildquelle: PIXABAY 5g Telekommunikationsbetreiber in Indien planen, 5G-Dienste bereits von September bis Oktober auf Pilotbasis…

30 Minuten vor

„Kein Lichtschalter umgelegt“: USA über historische Beziehungen zwischen Indien und Russland

Bildquelle: NED PRICE (TWITTER). Der Sprecher des US-Außenministeriums, Ned Price, während einer Pressekonferenz. HöhepunkteDie Vereinigten…

42 Minuten vor

Angriff von Salman Rushdie: Der Angeklagte Hadi Matar war „überrascht“, dass der Autor überlebte

Bildquelle: AP Der Angreifer von Salman Rushdie war „überrascht“, dass der Autor überlebte HöhepunkteHadi Matar…

2 Stunden vor

WhatsApp Desktop Update: Sie müssen die Windows-App nicht mehr herunterladen!

Bildquelle: FREEPIK Whatsapp WhatsApp hat eine neue App für Windows-Benutzer eingeführt, bei der Benutzer keine…

9 Stunden vor

Ich habe Zeiten erlebt, in denen ich mich selbst in einem Raum voller Menschen allein fühlte: Virat Kohli über psychische Gesundheit

Bildquelle: REUTERS Virat Kohli in Aktion Der frühere indische Kapitän Virat Kohli ist einer der…

10 Stunden vor

Afghanistan: Große Explosion trifft Moschee in Kabul, 30 Tote

Bildquelle: AP Afghanistan: Große Explosion trifft Moschee in Kabul, 30 Tote HöhepunkteBei einer Explosion im…

10 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.