Kategorien: Sports

Olympische Spiele in Tokio: Meilenstein-Medaillen im Pool, überraschender Sieger im 100-Meter-Lauf

Bildquelle: AP

Lamont Jacobs (rechts) aus Italien gewinnt das 100-Meter-Finale der Männer bei den Olympischen Spielen 2020

Caeleb Dressel und Emma McKeon holten sich im Olympia-Pool Meilenstein-Medaillen, bevor der Italiener Marcell Jacobs überraschend das Rennen um den schnellsten Mann der Welt gewann.

Jacobs überquerte am Sonntag in 9,80 Sekunden die Ziellinie und holte damit erstmals Sprintgold nach Italien. Jacobs überholte Fred Kerley aus den Vereinigten Staaten und Andre DeGrasse aus Kanada und übernahm den Platz, den der inzwischen pensionierte Usain Bolt in den letzten 13 Jahren innehatte.

Der amerikanische Sprinter Trayvon Bromell ging als Favorit in die Spiele, schaffte es aber nicht ins Finale, nachdem er im Halbfinale Dritter wurde.

Dressel gewann zwei weitere Goldmedaillen, was ihm fünf bei den Olympischen Spielen in Tokio einbrachte, gewann den 50-Meter-Freistil und brachte die Amerikaner in die 4×100-Lagenstaffel auf ihrem Weg zum Weltrekord.

„Ich bin stolz auf mich. Ich habe das Gefühl, dass ich hier bei diesen Spielen mein Potenzial ausgeschöpft habe“, sagte Dressel. „Es hat einfach richtig Spaß gemacht, Rennen zu fahren.“

Dressel ist neben den Amerikanern Michael Phelps, Mark Spitz und Matt Biondi sowie Kristin Otto aus der DDR die einzige Schwimmerin, die bei einer einzigen Olympiade bis zu fünf Goldmedaillen gewonnen hat. Phelps hat es dreimal getan.

McKeon war die erste Schwimmerin und zweite Frau in einer Sportart, die bei einer Olympiade sieben Medaillen gewann. Vier davon waren Gold, die anderen drei Bronze.

McKeon gewann die 50 Free und gewann das Butterfly Leg nach Australiens Sieg in der 4×100 Lagenstaffel der Frauen.

Die einzige andere Frau, die sieben – in jeder Sportart – gewann, war die sowjetische Turnerin Maria Gorokhovskaya, die bei den Spielen in Helsinki 1952 zwei Mal Gold und fünf Mal Silber gewann.

„Es fühlt sich immer noch sehr surreal an“, sagte McKeon, ein 27-Jähriger aus Brisbane. „Es wird ein bisschen dauern, bis ich mich versenke. Ich bin sehr stolz auf mich.“

ALLES GEBUNDEN

Mutaz Barshim aus Katar und Gianmarco Tamberi aus Italien holten sich im Hochsprung die Goldmedaille.

Beide Männer blieben bei jedem Versuch bis 2,37 Meter fehlerfrei und beide verpassten alle drei Versuche beim olympischen Rekord von 2,39.

AUFNAHMEEINSTELLER

Yulimar Rojas aus Venezuela stellte mit ihrem letzten Versuch, den Dreisprung der Frauen zu gewinnen, einen Weltrekord auf.

Rojas beendete den Wettkampf mit einer Marke von 15,67 Metern, um einen Rekord von 1995 zu brechen. Inessa Kravets aus der Ukraine hielt den Rekord mit 15,50 Metern.

GYMNASTIK-MEDAILLEN

Die brasilianische Turnerin Rebeca Andrade hat neben ihrem Silber im Mehrkampf eine Goldmedaille im Sprung gewonnen.

Andrade hat ein Paar hoch aufragender Gewölbe zusammengestellt, um einen Durchschnitt von 15.083 zu erzielen. Die Medaillen, die Andrade in Tokio gewonnen hat, sind die ersten beiden für Brasilien im Turnen bei den Spielen.

Die US-amerikanische Turnerin MyKayla Skinner, die an dem Wettbewerb teilnahm, nachdem sich die Titelverteidigerin Simone Biles zurückgezogen hatte, um sich auf ihre psychische Gesundheit zu konzentrieren, holte sich Silber.

USA Gymnastics sagte, Biles habe sich auch dafür entschieden, nicht am Bodenturnen teilzunehmen. Sie gewann Gold beim Event in Rio de Janeiro und wurde letzte Woche Zweite im Qualifying. Jennifer Gadirova aus Großbritannien wird Biles im Finale am Montag ersetzen.

Biles hat sich noch nicht entschieden, ob er am Schwebebalken-Finale am Dienstag teilnehmen wird, teilte USA Gymnastics mit.

Max Whitlock aus Großbritannien verteidigte seinen olympischen Titel im Pauschenpferd und Artem Dolgopyat gewann Israels erste olympische Medaille im Kunstturnen.

Nina Derwael aus Belgien gewann die Goldmedaille am Stufenbarren und Olympiasiegerin im Mehrkampfturnen Sunisa Lee fügte in Tokio eine Bronzemedaille hinzu.

TEE IT UP

Xander Schauffele gewann in einem spannenden Finish die olympische Goldmedaille im Golf.

Schauffele lag mit Rory Sabbatini aus der Slowakei mit zwei zu spielenden Löchern in Führung. Der Amerikaner machte am 17. Loch ein Birdie aus 6 Fuß, um die Führung zurückzugewinnen. Dann, nach einem schlechten Abschlag, der ihn zwang, kurz vor dem Wasser zu spielen, schlug er Wedge auf 4 Fuß und machte das Par zum Gewinnen.

Sabbatini stellte mit 61 einen olympischen Rekord auf und gewann Silber.

CT Pan aus Taiwan, der mit einer 63 schloss, gewann Bronze in einem Playoff unter sieben Ländern, das vier Löcher dauerte.

TENNIS-GOLD

Der Fünftplatzierte Alexander Zverev aus Deutschland gewann die Goldmedaille im Tennis-Einzel der Männer.

Zverev besiegte die russische Gegnerin Karen Khachanov mit 6:3, 6:1 um den größten Titel seiner Karriere.

Es folgt ein Comeback-Sieg für Zverev über den Spitzenplatzierten Novak Djokovic im Halbfinale.

Das bestgesetzte tschechische Team Barbora Krejcikova und Katerina Siniakova gewann Gold im Damendoppel. Die Tschechen besiegten das Schweizer Team von Belinda Bencic und Viktorija Golubic mit 7:5, 6:1.

Bencic gewann einen Tag zuvor Gold im Einzel, indem er die tschechische Spielerin Marketa Vondrouova besiegte.

SCHÖNER DONCIC

Luka Doncic wird seinen ungeschlagenen Rekord mit Slowenien direkt ins olympische Viertelfinale bringen.

Doncic verpasste das erste Triple-Double bei den Olympischen Spielen seit neun Jahren nur knapp und die Slowenen besiegten Spanien 95:87 in einem angespannten und wichtigen Endspiel der Herren-Gruppenspiele.

Doncic hatte zu Beginn üble Probleme und die ganze Nacht über Schießschwierigkeiten, endete aber mit 12 Punkten, 14 Rebounds und neun Assists, einem knapp vor dem ersten Triple-Double seit LeBron James 2012 einen für die USA hatte.

Die Niederlage hinterließ Spanien ein schwieriges Viertelfinalspiel gegen den dreimaligen Titelverteidiger aus den USA.

STRANDAMERIKANER

Zwei amerikanische Teams sind beim olympischen Beachvolleyball-Austragungsort unterwegs.

Ein Paar aus Katar, das auf Platz 1 der Weltrangliste steht, besiegte Nick Lucena und den Goldmedaillengewinner von 2008, Phil Dalhausser, mit 14:21, 21-19, 15:11 in der ersten K.-o.-Runde.

Auch das US-Frauenteam Sarah Sponcil und Kelly Claes verlor nach dem Gewinn des ersten Satzes in drei Sätzen gegen Heather Bansley und Brandie Wilkerson aus Kanada.

Claes und Sponcil traten als heißestes Team der Welt in die Spiele ein und gewannen die letzten beiden Events der durch die Pandemie verlängerten Qualifikationsphase, um den zweiten US-Platz in Tokio zu ergattern. Dabei schlugen sie die fünfmalige Olympiateilnehmerin Kerri Walsh Jennings aus.

DEBUT-MEDAILLE

Charlotte Worthington aus Großbritannien zeigte beim olympischen Debüt im BMX-Freestyle eine Show und landete den ersten 360-Backflip im Frauenwettbewerb, um die amerikanische Rivalin Hannah Roberts auszuschalten.

Roberts, mit 19 Jahren dreimalige Weltmeisterin, setzte die Messlatte in ihrem Eröffnungslauf und landete einen Backflip mit einem Tailspin für einen 96,1.

Worthington stürzte bei ihrem ersten Lauf, zog aber in ihrem zweiten alle Register. Die 25-Jährige fügte ihrem 360-Backflip einen Frontflip hinzu und schloss mit einem weiteren Backflip für 97,5. Logan Martin aus Australien gewann Gold bei den Herren.

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Telekommunikationsunternehmen kündigen 5G-Tarifpläne in Indien an: Alles, was Sie wissen müssen

Bildquelle: PIXABAY 5g Telekommunikationsbetreiber in Indien planen, 5G-Dienste bereits von September bis Oktober auf Pilotbasis…

37 Minuten vor

„Kein Lichtschalter umgelegt“: USA über historische Beziehungen zwischen Indien und Russland

Bildquelle: NED PRICE (TWITTER). Der Sprecher des US-Außenministeriums, Ned Price, während einer Pressekonferenz. HöhepunkteDie Vereinigten…

49 Minuten vor

Angriff von Salman Rushdie: Der Angeklagte Hadi Matar war „überrascht“, dass der Autor überlebte

Bildquelle: AP Der Angreifer von Salman Rushdie war „überrascht“, dass der Autor überlebte HöhepunkteHadi Matar…

2 Stunden vor

WhatsApp Desktop Update: Sie müssen die Windows-App nicht mehr herunterladen!

Bildquelle: FREEPIK Whatsapp WhatsApp hat eine neue App für Windows-Benutzer eingeführt, bei der Benutzer keine…

10 Stunden vor

Ich habe Zeiten erlebt, in denen ich mich selbst in einem Raum voller Menschen allein fühlte: Virat Kohli über psychische Gesundheit

Bildquelle: REUTERS Virat Kohli in Aktion Der frühere indische Kapitän Virat Kohli ist einer der…

10 Stunden vor

Afghanistan: Große Explosion trifft Moschee in Kabul, 30 Tote

Bildquelle: AP Afghanistan: Große Explosion trifft Moschee in Kabul, 30 Tote HöhepunkteBei einer Explosion im…

10 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.