Kategorien: Sports

Die Augen der Herren-Hockey-Mannschaft endet mit der Dürre der olympischen Medaillen; Weltmeister Belgien im Weg

Bildquelle: GETTY IMAGES

Trainer Graham Reid spricht am Sonntag in Tokio mit indischen Hockeyspielern.

Der Umgang mit der immensen Last der Erwartungen wäre vielleicht der Schlüssel, wenn die indische Herren-Eishockeymannschaft gegen Weltmeister Belgien antritt und sich am Dienstag hier erstmals seit 41 Jahren einen Platz im Olympiafinale und damit eine Medaille sichern will.

Mit elf olympischen Medaillen, davon acht Goldmedaillen, hat Indien eine reiche Geschichte bei den Spielen und die von Manpreet Singh angeführte Mannschaft scheint auf dem Weg, diese glorreiche Vergangenheit wiederauferstehen zu lassen. Die Inder erreichten am Sonntag mit einem 3:1-Sieg gegen Großbritannien im Viertelfinale das Halbfinale und sind nun in greifbarer Nähe einer Medaille.

Indiens letzte der acht olympischen Goldmedaillen wurde 1980 bei den Moskauer Spielen gewonnen, aber es gab kein Halbfinale in dieser Ausgabe, da nur sechs Mannschaften an der Veranstaltung teilnahmen.

Für ein Land, das der Welt unter anderem starke Dhyan Chand und Balbir Singh Senior beschert hat, war es besonders schmerzhaft, die olympischen Debakel der Hockeymannschaften vor dieser Ausgabe zu sehen.

Das letzte Mal, dass Indien im Halbfinale der Olympischen Spiele stand, waren 1972 die Spiele in München, wo es 0-2 gegen den Erzrivalen Pakistan verlor. Die aktuelle Mannschaft, die von Graham Reid trainiert wurde, weiß sehr gut, dass ein weiteres gutes Spiel am Dienstag gegen Belgien seinen Namen mit goldenen Worten in die Geschichtsbücher schreiben würde, unabhängig von der Farbe der Medaille.

Die Inder haben nach dem 1:7 gegen Australien in ihrem zweiten Pool-Match eine Siegesserie von vier Spielen hinter sich, und am Dienstag würden Manpreet und seine Teamkollegen versuchen, den Schwung fortzusetzen.

Aber es ist leichter gesagt als getan, denn in Belgien steht Indien einem harten Gegner gegenüber, der sich in den letzten Jahren sprunghaft verbessert hat.

Belgien ist nicht nur aktueller Weltmeister und die Nummer 1 der Welt, sondern auch amtierender Europameister.

Gemessen an der Rangliste gibt es zwischen den beiden Seiten jedoch kaum etwas zu trennen, da Indien derzeit weltweit an dritter Stelle steht.
Auch der jüngste Kopf-an-Kopf-Rekord spricht für Indien. Indien und die Red Lions spielten 2019 während ihrer Tour durch die europäische Nation dreimal gegeneinander, und die asiatische Mannschaft ging aus allen Spielen als Sieger hervor.

Indien besiegte Belgien mit 2:0, 3:1 und 5:1 in den drei Spielen dieser Tour. Beim letzten Auftritt im März dieses Jahres schlug Indien Belgien während seiner Europatour mit 3:2. Tatsächlich haben die Inder in ihren letzten fünf Spielen gegen Belgien vier Siege eingefahren.

Das letzte Mal, als beide Mannschaften bei den Olympischen Spielen aufeinandertrafen, ging Belgien jedoch mit 3:1 in Rio hervor. Während Indien in Pool A hinter Australien den zweiten Platz belegte, war Belgien mit vier Siegen und einem Unentschieden Tabellenführer in Pool B.

Obwohl die Inder in ihren jüngsten Duellen die Oberhand über Belgien hatten, müssten die Inder am Dienstag an der Spitze ihrer Spiele sein, um an den Red Lions vorbeizukommen, die hier auf dem Laufenden zu sein schienen. Indiens Kapitän Manpreet Singh hat seine Teamkollegen bereits nach dem Viertelfinalsieg verwarnt und gesagt, dass „das Geschäft noch nicht abgeschlossen ist“.

„Wir sind so glücklich, weil wir nach langer Zeit ein Halbfinale erreichen. Trotzdem ist das Geschäft noch nicht abgeschlossen“, hatte er gesagt. „Wir haben noch zwei weitere Spiele, also müssen wir uns konzentrieren, wir müssen mit den Füßen auf dem Boden stehen und uns auf das nächste Spiel konzentrieren.“

Vor seiner Abreise zu den Spielen hatte Trainer Reid in einem Interview mit PTI darüber gesprochen, dass die mentale Belastbarkeit hier der Schlüssel ist und die jetzt definitiv mehr denn je getestet werden würde.

„Um den Gipfel des Sports zu erreichen, muss man eine Menge Dinge durchmachen, und darum geht es letztendlich bei der mentalen Widerstandsfähigkeit. Und wahrere Worte wurden nicht gesagt.

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Werden die Leute den Dienstanbieter wechseln, um 5G zu bekommen? Lesen Sie, um es zu wissen

Bildquelle: FREEPIK 5G In dem kürzlich eingereichten Bericht bereitet sich Indien darauf vor, die 5G-Ära…

1 Stunde vor

Xiaomi Independence Day & Rakhi Sale: Die besten Angebote für Xiaomi 12 Pro, Redmi K50i 5G und mehr

Bildquelle: AMAZON INDIEN Amazon-Verkauf Xiaomi India, eine Smartphone- und Smart-TV-Marke, hat vor Raksha Bandhan (11.…

2 Stunden vor

Commonwealth Games 2022: Harmanpreet Kaur versucht, sich wiederholende Fehler zu korrigieren, nachdem er Gold verloren hat

Bildquelle: AP Harmanpreet Kaur macht deutlich, dass er dieselben Fehler im Crunch-Spiel nicht wiederholt Edgbaston|…

2 Stunden vor

IND vs. WI: Kuldeeps Funke brachte Indiens Sieg und alte Fragen wieder zum Leuchten

Bildquelle: Twitter Kuldeep Yadav in Aktion HöhepunkteIndien gewann die Serie mit einem Vorsprung von 4:1…

2 Stunden vor

Realme 9i 5G soll am 18. August auf den Markt kommen: Dreifachkameras, Dimensity 810-Chipsatz und mehr

Bildquelle: REALME INDIEN Reich 9i 5G Realme hat offiziell angekündigt, sein kommendes 9i 5G-Smartphone am…

3 Stunden vor

China setzt beispiellose Militärübungen rund um Taiwan auch nach Ablauf des viertägigen Zeitplans fort

Bildquelle: AP Chinesische PLA-Flugzeuge führen gemeinsame Kampftrainingsübungen auf der Insel Taiwan durch HöhepunkteIn der letzten…

3 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.