Kategorien: Sports

Indien muss Löcher in der Verteidigung gegen Deutschland stopfen, um sich die erste olympische Eishockey-Medaille seit 41 Jahren zu sichern

Bildquelle: AP

Indische Hockeymannschaft der Männer

Eine demoralisierende Halbfinalniederlage hinter sich, die indische Hockey-Herrenmannschaft bräuchte eine fehlerfreie Leistung ihrer Abwehr, um sich nach 41 Jahren eine olympische Medaille zu sichern, wenn sie im Play-off-Spiel um Platz drei und vier gegen den Bronze-Gewinner Deutschland von Rio antritt hier am Donnerstag.

Die Nummer 3 der Weltrangliste Indien spielte dem Weltmeister Belgien in die Hände, dessen Abwehr dem unerbittlichen Druck der Roten Löwen nachgab, während des gesamten Spiels eine Vielzahl von Strafecken kassierte und im Halbfinale mit 2: 5 verlor.

Die Belgier spielten ihre Stärken aus, denn ihr Hauptaugenmerk lag ausschließlich auf dem Erzielen von Strafecken, vor allem mit Spielern wie Alexander Hendrickx, dem Torschützenkönig des Turniers, der einen Hattrick erzielte, und Loick Lupaert in ihren Reihen.

Ihr Trick funktionierte perfekt, denn unter Druck verloren die Inder ihre Defensivform und kassierten im Spiel bis zu 14 Strafecken, davon acht im letzten Viertel, und verloren damit nach 41 Jahren eine glänzende Chance auf eine olympische Medaille.

Indiens letztes der acht olympischen Goldmedaillen fand 1980 bei den Moskauer Spielen statt.

Aber am Donnerstag muss die indische Abwehr die Socken hochziehen und vermeiden, die gleichen Fehler zu wiederholen, die sie gegen Belgien gemacht hat, wenn sie hier auf dem Podium stehen wollen.

Obwohl die Inder mit Rupinder Pal Sngh, Vizekapitän Harmanpreet Singh, Varun Kumar und Amit Rohidas vier Weltklasse-Drag-Flicker in ihrer Waffenkammer haben, haben die Inder einen schlechten Rekord bei der Umwandlung von Elfmeter-Ecken und nutzen nur einen von fünf, die sie gegen die Weltrangliste erzielt haben .1 Belgien am Dienstag.

Jetzt liegt die Last auf der indischen Verteidigung und Spieler wie Harmanpreet, Rupinder, Surender Kumar, Amit Rohidas und Star-Torhüter PR Sreejesh müssen auf der Hut sein, um gegen die Macht der Deutschen triumphieren zu können.

Die Inder müssen auch unnötige Tackles vor ihrem Kreis vermeiden, da Skipper Manpreet Singh zu Beginn des vierten Viertels eine Karte bekommen hat, was zu drei aufeinanderfolgenden Strafecken für führte

Belgien, das zuletzt von Hendrickx umgewandelt wurde, um die Dynamik des Spiels zu seinen Gunsten zu verändern.

Gemessen an der Rangliste gibt es zwischen den beiden Seiten kaum etwas zu unterscheiden, da Indien derzeit auf dem dritten und Deutschland auf dem vierten Platz liegt.

Aber Deutschland wäre eine harte Nuss für die Inder.

Nachdem die Deutschen hier im Halbfinale gegen Australien 1:3 verloren haben, wollen sie unbedingt einen Punkt beweisen.

Das Duell zwischen Indien und Deutschland wäre eine Wiederholung des Duells um die Bronzemedaille des Hockey World League Finals 2017. Damals triumphierten die Inder mit 2:1 gegen eine stark dezimierte deutsche Mannschaft.

Nachdem die Deutschen hier nach zwei aufeinanderfolgenden Gelbmetallen in den Spielen 2008 und 2012 nicht die Goldmedaille geholt hatten, mussten sie sich 2016 in Rio mit Bronze begnügen und waren fest entschlossen, von hier aus zumindest mit einem Podiumsplatz zurückzukehren.

Deutschland ist mit vier Goldmedaillen nach Indien die erfolgreichste Eishockey-Nation bei den Olympischen Spielen.

Stürmer Lukas Wendfeder ist in Topform, hat im Turnier bisher sechs Tore geschossen.

Die indische Abwehr wird voraussichtlich am Donnerstag mit Wendfeder, Florian Fuchs und Christopher Ruhr auf der deutschen Seite einen geschäftigen Auftritt haben.

Bei den Olympischen Spielen standen sich beide Mannschaften elf Mal gegenüber und verzeichneten jeweils vier Siege und drei Spiele, die unentschieden endeten.

Kürzlich tourte Indien im März dieses Jahres durch Deutschland, wo sie die Gastgeber mit 6:1 besiegten und ein 1:1-Unentschieden spielten.

Indiens Kapitän Manpreet Singh hat bereits gesagt, dass er nicht in der Stimmung ist, sich mit dem Halbfinalergebnis zu befassen.

„… jetzt müssen wir uns auf unser nächstes Spiel um die Bronzemedaille konzentrieren und wir müssen arbeiten und die Medaille holen“, hatte Manpreet nach der Halbfinalniederlage gesagt.

„Wir sollten zumindest eine Bronzemedaille für die Nation gewinnen“, fügte er hinzu.

Im Hockey-Finale der Herren trifft Australien später am Donnerstag auf Belgien.

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Disney+Hotstar ist in Indien beliebter: Know-why?

Bildquelle: DISNEY+HOTSTAR Disney+Hotstar Berichten zufolge hat Disney+Hotstar bekannt gegeben, dass es im dritten Geschäftsquartal, das…

1 Minute vor

WI vs NZ: Shimron Hetmyer trotzt der Schwerkraft und schnappt sich einen Blinder; Twitter bricht aus

Bildquelle: Twitter (@ICC) Shimron Hetmyer schnappt sich einen Schreihals, um Martin Guptill zu entlassen Das…

5 Minuten vor

Mit Samsung Flip-Smartphones können Sie Instagram, Facebook freihändig nutzen: Know-how

Bildquelle: SAMSUNG Samsung-Flip Meta hat angekündigt, dass es mit dem Samsung Galaxy Z Flip4 und…

14 Minuten vor

Ross Taylor macht schockierende Enthüllungen, beschuldigt Teamfunktionäre in neuem Buch des Rassismus

Bildquelle: GETTY IMAGES Ross Taylor spricht über seine Erfahrungen mit Rassismus Der ehemalige neuseeländische Spieler…

1 Stunde vor

ZIM vs. BAN, 3. ODI: Bangladesch gewinnt seine Erlösung zurück und arbeitet sich durch die Magie von Sikandar Raza

Bildquelle: Twitter (@BCBTIGERS) Bangladesch besiegt Simbabwe im letzten ODI der Serie In einer schockierenden Änderung…

2 Stunden vor

WI vs NZ, 1. T20I: Noch eine weitere düstere Show von Westindien, Kiwis starten eine Serie auf Hochtouren

Bildquelle: TWITTER (@BLACKCAPS) Neuseeland besiegt Westindien mit 13 Läufen HöhepunkteDies war Kane Williamsons erster T20I…

3 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.