Kategorien: Sports

Usman Khawaja äußert seine Meinung zur Irrelevanz von ODI Cricket; sagt, es stirbt langsam

Bildquelle: Twitter Usman Khawaja | Datei Foto

Usman Khawaja glaubt, dass ODI Cricket aufgrund eines vollen internationalen Zeitplans und des Aufstiegs von T20-Ligen auf der ganzen Welt einen langsamen Tod stirbt.

Khawaja ist der neueste Cricketspieler, der sich der Debatte über die Existenz von Cricket über 50 anschließt, nachdem der englische Superstar Ben Stokes am Montag die Cricketwelt verblüfft hatte, indem er seinen plötzlichen Rücktritt vom ODI-Cricket im Alter von 31 Jahren ankündigte.

Stokes, der auch Englands Testkapitän ist, bezeichnete das Spielen von drei Formaten als „nicht nachhaltig“ für ihn und sagte, Cricketspieler seien „nicht wie Autos“ und es sei „zu viel Cricket eingerammt“.

„Ich persönlich denke, dass One-Day-Cricket einen langsamen Tod stirbt“, sagte Khawaja, der Australien seit seinem Debüt in diesem Format im Jahr 2013 in 40 ODIs vertreten hat, am Freitag gegenüber Reportern in Brisbane.

„Da ist immer noch die Weltmeisterschaft, die meiner Meinung nach wirklich Spaß macht und angenehm anzusehen ist, aber ansonsten bin ich selbst wahrscheinlich auch nicht so sehr auf One-Day-Cricket eingestellt.“

Khawaja argumentierte, dass das 50-over-Format in letzter Zeit an Relevanz verloren habe, da die T20-Weltmeisterschaft an die Türen klopfe.

„Im Moment fühlt es sich an, als wäre es wegen der T20-Weltmeisterschaft nicht wirklich so wichtig“, sagte Khawaja.

„Irgendetwas muss nachgeben, weil man nicht alle drei Formate zusammen haben kann, um alle Spiele zu spielen; man muss sich entscheiden und auswählen.“

Der 35-Jährige war jedoch der Meinung, dass Test-Cricket trotz eines internationalen Kalenders voller Choc-a-Bloc weiterhin die Spitze des Sports bleiben wird.

„Sie haben Test-Cricket, das ist der Höhepunkt, Sie haben T20-Cricket, das offensichtlich Ligen auf der ganzen Welt hat, großartige Unterhaltung, jeder liebt es, und dann gibt es One-Day-Cricket, und ich denke, das ist wahrscheinlich das dritte -rangiert von allen“, sagte er.

Khawaja hat das Gefühl, dass es zwar für keinen Cricketspieler unmöglich ist, ein Drei-Format-Spieler zu sein, aber es wird allmählich für alle und jeden ziemlich anstrengend.

„Nicht unmöglich, sehr hart. So viel reisen. Wenn man alle drei Formen des Spiels spielt, ist man wirklich überhaupt nicht zu Hause“, sagte er.

„Es ist viel Cricket im Gange. Ja, Sie können sich aussuchen, was Sie spielen möchten, denke ich, in gewisser Hinsicht, aber sehen Sie, es kann im Moment sehr schwierig sein.“

Die pakistanische Pace-Bowling-Legende Wasim Akram hatte ebenfalls seine Bedenken geäußert und wollte, dass die Administratoren des Spiels das ODI-Format endgültig abschaffen. Der frühere englische Skipper Nasser Hussain hatte auch den vollgestopften Cricket-Kalender zugeschlagen.

Da viele gegenwärtige und ehemalige Cricketspieler ihre Meinung zur Irrelevanz von ODI-Cricket äußern, bleibt abzuwarten, wie die Verantwortlichen in Zukunft mit dem Format umgehen.

(Eingänge PTI)

Neueste Cricket-Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Disney+Hotstar ist in Indien beliebter: Know-why?

Bildquelle: DISNEY+HOTSTAR Disney+Hotstar Berichten zufolge hat Disney+Hotstar bekannt gegeben, dass es im dritten Geschäftsquartal, das…

33 Sekunden vor

WI vs NZ: Shimron Hetmyer trotzt der Schwerkraft und schnappt sich einen Blinder; Twitter bricht aus

Bildquelle: Twitter (@ICC) Shimron Hetmyer schnappt sich einen Schreihals, um Martin Guptill zu entlassen Das…

5 Minuten vor

Mit Samsung Flip-Smartphones können Sie Instagram, Facebook freihändig nutzen: Know-how

Bildquelle: SAMSUNG Samsung-Flip Meta hat angekündigt, dass es mit dem Samsung Galaxy Z Flip4 und…

14 Minuten vor

Ross Taylor macht schockierende Enthüllungen, beschuldigt Teamfunktionäre in neuem Buch des Rassismus

Bildquelle: GETTY IMAGES Ross Taylor spricht über seine Erfahrungen mit Rassismus Der ehemalige neuseeländische Spieler…

1 Stunde vor

ZIM vs. BAN, 3. ODI: Bangladesch gewinnt seine Erlösung zurück und arbeitet sich durch die Magie von Sikandar Raza

Bildquelle: Twitter (@BCBTIGERS) Bangladesch besiegt Simbabwe im letzten ODI der Serie In einer schockierenden Änderung…

2 Stunden vor

WI vs NZ, 1. T20I: Noch eine weitere düstere Show von Westindien, Kiwis starten eine Serie auf Hochtouren

Bildquelle: TWITTER (@BLACKCAPS) Neuseeland besiegt Westindien mit 13 Läufen HöhepunkteDies war Kane Williamsons erster T20I…

3 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.