Kategorien: Nachrichten

Russland Nachrichten aus der Ukraine: Moskau sagt, der Angriff auf den ukrainischen Hafen habe militärische Ziele getroffen

Bildquelle: AP Offiziere des Asowschen Regiments zollen einem Soldaten, der in einem Stadtkrematorium in Kiew, Ukraine, im Kampf gegen die russischen Truppen getötet wurde, ihren letzten Tribut.

Höhepunkte

  • Das ukrainische Militär sagte, Moskau habe den Seehafen von Odessa mit vier Marschflugkörpern angegriffen
  • Selenskyj sagte, dass der Angriff auf Odessa „jede Möglichkeit“ eines Dialogs mit Russland zerstört habe
  • Es war nicht sofort klar, wie sich der Luftangriff auf die Pläne zur Wiederaufnahme der Gespräche auswirken würde

Nachrichten aus Russland und der Ukraine: Beamte des russischen Verteidigungsministeriums bestanden am Sonntag darauf, dass ein Luftangriff auf den Hafen von Odessa – weniger als einen Tag nachdem Russland und die Ukraine ein Abkommen über die Wiederaufnahme von Getreidelieferungen von dort unterzeichnet hatten – nur militärische Ziele getroffen habe. „Im Seehafen der Stadt Odessa, auf dem Territorium einer Werft, zerstörten seegestützte Hochpräzisions-Langstreckenraketen ein angedocktes ukrainisches Kriegsschiff und ein Lager mit Harpoon-Anti-Schiffs-Raketen, die von den USA an das Kiewer Regime geliefert wurden. “, sagte der Sprecher des Ministeriums, Igor Konashenkov, bei einem täglichen Briefing.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sagte in seiner nächtlichen Fernsehansprache am Samstagabend, dass der Angriff auf Odessa „jede Möglichkeit“ eines Dialogs mit Russland zerstört habe. Das ukrainische Militär teilte am Samstag mit, Moskau habe den Seehafen von Odessa mit vier Marschflugkörpern angegriffen, von denen zwei von der ukrainischen Luftverteidigung abgeschossen worden seien. Die Sprecherin des Kommandos, Nataliya Humenyuk, sagte, dass keine Getreidelager getroffen wurden. Der türkische Verteidigungsminister sagte jedoch, er habe Berichte von ukrainischen Behörden erhalten, wonach eine Rakete ein Getreidesilo getroffen habe, während eine andere in der Nähe gelandet sei, obwohl keine der beiden die Verladung in den Docks von Odessa beeinträchtigt habe.

Es war nicht sofort klar, wie sich der Luftangriff auf die Pläne auswirken würde, ukrainisches Getreide auf dem Seeweg in sicheren Korridoren aus drei ukrainischen Häfen am Schwarzen Meer wieder zu verschiffen: Odessa, Chernomorsk und Yuzhny. Russland und die Ukraine haben am Freitag in Istanbul identische Abkommen mit der UN und der Türkei unterzeichnet, die darauf abzielen, den Weg für den Versand von Millionen Tonnen dringend benötigten ukrainischen Getreides sowie für den Export von russischem Getreide und Düngemittel freizumachen. Hochrangige UN-Vertreter äußerten die Hoffnung, dass das Abkommen eine monatelange Pattsituation beenden würde, die durch den Krieg in der Ukraine verursacht wurde, der die Ernährungssicherheit auf der ganzen Welt bedrohte.

Die Vereinbarung, die von The Associated Press erzielt wurde, verpflichtete sowohl Kiew als auch Moskau, von Streiks in den drei Schwarzmeerhäfen abzusehen. An anderer Stelle berichteten die ukrainischen Behörden am Sonntag, dass der russische Beschuss weiterhin Zivilisten im Süden und Osten der Ukraine tötete und verletzte. Der Gouverneur des östlichen Donezk-Gebiets, eines von zweien, die das industrielle Kernland der Ukraine im Donbass bilden und ein Schwerpunkt der russischen Offensive sind, sagte, dass in den letzten 24 Stunden zwei Zivilisten getötet und zwei weitere verletzt worden seien.

Lesen Sie auch | 150. Tag des Russland-Ukraine-Krieges: Die Raketenangriffe gehen unvermindert weiter, während die Nationen die Nahrungsmittelkrise durchbrechen

Das britische Militär berichtete am Sonntagmorgen in seinem Daily Intelligence Update, dass Russland „minimale Fortschritte“ bei seiner laufenden Donbass-Offensive mache, die nach eigenen Angaben kleinbleibe und sich auf die Stadt Bachmut in der östlichen Donezk-Region der Ukraine konzentriere. Der ukrainische Generalstab bestätigte in seinem regelmäßigen Update, dass Russland „Militäroperationen durchführt, um Bedingungen zu schaffen“ für einen Angriff auf Bakhmut, während es auf umliegende Siedlungen schießt und ukrainische Verteidiger um die Kontrolle über ein nahegelegenes Wärmekraftwerk kämpft.

Im Süden der Ukraine sagten regionale Beamte, dass in der Nacht zum Schwarzen Meer und am Sonntagmorgen mindestens fünf Zivilisten durch russische Granaten im Hafen von Mykolajiw am Schwarzen Meer verwundet wurden. „Als Folge der Verstreuung von Munition und ihrer Fragmente kam es auch zu Bränden auf offenen Flächen in der Stadt“, sagte Vitaly Kim, Gouverneur der Region Mykolajiw.

Lesen Sie auch | Krieg zwischen Russland und der Ukraine: Das Weiße Haus kündigt ein Militärpaket in Höhe von 270 Mio. USD für Kiew an

Neueste Weltnachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Ross Taylor macht schockierende Enthüllungen, beschuldigt Teamfunktionäre in neuem Buch des Rassismus

Bildquelle: GETTY IMAGES Ross Taylor spricht über seine Erfahrungen mit Rassismus Der ehemalige neuseeländische Spieler…

1 Stunde vor

ZIM vs. BAN, 3. ODI: Bangladesch gewinnt seine Erlösung zurück und arbeitet sich durch die Magie von Sikandar Raza

Bildquelle: Twitter (@BCBTIGERS) Bangladesch besiegt Simbabwe im letzten ODI der Serie In einer schockierenden Änderung…

2 Stunden vor

WI vs NZ, 1. T20I: Noch eine weitere düstere Show von Westindien, Kiwis starten eine Serie auf Hochtouren

Bildquelle: TWITTER (@BLACKCAPS) Neuseeland besiegt Westindien mit 13 Läufen HöhepunkteDies war Kane Williamsons erster T20I…

3 Stunden vor

Die USA können Chinas „neue Normalität“ über Taiwan nicht zulassen, sagt Pelosi

Bildquelle: AP Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi aus Kalifornien, spricht während einer Pressekonferenz auf…

3 Stunden vor

Nordkorea beansprucht den Sieg über COVID-19; macht Seoul für Ausbruch verantwortlich, warnt vor „tödlicher Gegenaktion“

Bildquelle: AP Ein Mitarbeiter der Strickwarenfabrik Songyo im Distrikt Songyo desinfiziert die Arbeitsfläche in Pjöngjang,…

4 Stunden vor

Pakistanische Boxer verschwinden nach den Commonwealth Games 2022 in Birmingham

Bildquelle: Twitter Suleman Baloch in Aktion bei CWG 2022. Bei einem, was nur als schockierender…

11 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.