Kategorien: Technologie

5 Tipps zum Schutz Ihres Geräts vor Cyberkriminalität wie Phishing-Links, E-Mails und mehr

Bildquelle: PIXABAY Cyber ​​Attacke

Phishing ist eine betrügerische Aktivität und eine der einfachsten Möglichkeiten für Cyberkriminelle, uns zu täuschen, um in unsere persönlichen und finanziellen Informationen einzudringen. Durch Phishing stehlen Betrüger unsere Daten wie Benutzernamen, Passwörter und Debitkarten-/Kreditkartendaten – und all dies könnte durch die Erstellung gefälschter E-Mail-IDs, Websites und Textnachrichten erfolgen, mit der Absicht, Benutzer dazu zu bringen, die E-Mail/Nachricht zu öffnen und klicken Sie auf den Link, gefolgt von der Eingabe unserer persönlichen Daten.

Seit Beginn der Pandemie haben die Fälle von Phishing-Angriffen massiv zugenommen. Umso wichtiger ist es für uns, zu verstehen, wie wir Phishing-E-Mails/-Nachrichten erkennen können. Darüber hinaus hat der Minister für Elektronik und Informationstechnologie auch zitiert, dass sich die Zahl der Phishing-Vorfälle in Indien im Jahr 2021 mehr als verdoppelt hat. Tatsächlich ist die Gesamtzahl der Phishing-Vorfälle von 280 im Jahr 2020 auf 523 im Jahr 2021 gestiegen.

Hier sind die Dinge, die wir beachten, um einen Phishing-Link oder eine E-Mail zu identifizieren.

Nachrichten/E-Mails mit der Bitte um dringende Maßnahmen

Nachrichten/E-Mails, die von Natur aus einschüchternd sind, mit dem Verlust von Gelegenheiten oder einem negativen Ergebnis durch Ignorieren sofortiger Maßnahmen drohen. Dies sind in der Regel Phishing-E-Mails. Cyberkriminelle verwenden diese Technik normalerweise, um die Empfänger zum schnellen Handeln zu bewegen, bevor sie den Inhalt der Nachricht überhaupt richtig lesen konnten.

Jede Kommunikation, die nach einem Login und Zahlungsdetails fragt

Jede Nachricht oder E-Mail, in der Anmeldedaten, Finanzinformationen oder andere sensible Daten angefordert werden, sollte immer mit äußerster Vorsicht behandelt werden. Phisher fälschen Anmeldeseiten, die überhaupt nicht gefälscht erscheinen, und senden eine E-Mail oder eine Nachricht mit diesem Anmeldelink, die den Empfänger auf die gefälschte Seite leitet. Der Empfänger sollte aufmerksam und wachsam genug sein, keine Informationen anzugeben, es sei denn, er ist sich doppelt sicher, dass die Website echt und legitim ist.

Überprüfen Sie die Webadresse

Sie können die Glaubwürdigkeit der Website überprüfen, indem Sie sich die URL genau ansehen. Stellen Sie sicher, dass die URL mit „https://“ oder „shttp://“ beginnt. Das „S“ in der Webadresse zeigt an, dass die Webseite mit einem kryptografischen SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer) gesichert wurde. Wenn eine Website keines von beiden hat, sind alle Daten auf dieser Website unsicher und könnten leicht von kriminellen Dritten verwendet werden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sich die Schreibweise einer Webadresse genau anzusehen. Um authentisch auszusehen, nehmen Phisher kleine Änderungen im Alphabet einer echten Webadresse vor. Nehmen wir zum Beispiel „Safehousetech.com“, der Buchstabe „S“ könnte durch „5“ ersetzt werden oder es könnte ein zusätzliches Zeichen wie „Safehousetechh.com“ hinzugefügt werden.

Überprüfen Sie den Inhalt und das Design

Ja, Sie haben richtig gelesen. Eine weitere Möglichkeit, Phishing zu identifizieren, besteht darin, nach Grammatik- und Rechtschreibfehlern zu suchen. Die Phishing-Websites hätten im Allgemeinen eine schlechte Satzstruktur und eine schlechte Sprache, die möglicherweise nicht wie die Fachsprache eines echten Unternehmens klingt. Ebenso sollten Websites, die zudem ein schlechtes Design in Bezug auf Layout, Schriftart, Farben und Bilder mit niedriger Auflösung aufweisen, als verdächtig gekennzeichnet werden. Um sicherzugehen, können Sie die offizielle Website besuchen und die Unterschiede zur Kenntnis nehmen.

Unglaubliche Belohnungen

Seien Sie vorsichtig bei E-Mails, die eine Art von behaupten

(Dieser Artikel wurde von Aditya Narang, Mitbegründer von SafeHouse Technologies, verfasst und von India TV bearbeitet. Alle erwähnten Gedanken sind persönlich und India TV übernimmt keine Verantwortung dafür.

Neueste Technologie-News

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

Disney+Hotstar ist in Indien beliebter: Know-why?

Bildquelle: DISNEY+HOTSTAR Disney+Hotstar Berichten zufolge hat Disney+Hotstar bekannt gegeben, dass es im dritten Geschäftsquartal, das…

9 Minuten vor

WI vs NZ: Shimron Hetmyer trotzt der Schwerkraft und schnappt sich einen Blinder; Twitter bricht aus

Bildquelle: Twitter (@ICC) Shimron Hetmyer schnappt sich einen Schreihals, um Martin Guptill zu entlassen Das…

13 Minuten vor

Mit Samsung Flip-Smartphones können Sie Instagram, Facebook freihändig nutzen: Know-how

Bildquelle: SAMSUNG Samsung-Flip Meta hat angekündigt, dass es mit dem Samsung Galaxy Z Flip4 und…

22 Minuten vor

Ross Taylor macht schockierende Enthüllungen, beschuldigt Teamfunktionäre in neuem Buch des Rassismus

Bildquelle: GETTY IMAGES Ross Taylor spricht über seine Erfahrungen mit Rassismus Der ehemalige neuseeländische Spieler…

2 Stunden vor

ZIM vs. BAN, 3. ODI: Bangladesch gewinnt seine Erlösung zurück und arbeitet sich durch die Magie von Sikandar Raza

Bildquelle: Twitter (@BCBTIGERS) Bangladesch besiegt Simbabwe im letzten ODI der Serie In einer schockierenden Änderung…

2 Stunden vor

WI vs NZ, 1. T20I: Noch eine weitere düstere Show von Westindien, Kiwis starten eine Serie auf Hochtouren

Bildquelle: TWITTER (@BLACKCAPS) Neuseeland besiegt Westindien mit 13 Läufen HöhepunkteDies war Kane Williamsons erster T20I…

4 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.