Kategorien: Nachrichten

Indien nicht zu einem von Russland einberufenen „erweiterten Troika“-Treffen zu Afghanistan eingeladen

Bildquelle: AP

Indien nicht zu einem von Russland einberufenen „erweiterten Troika“-Treffen zu Afghanistan eingeladen

Indien wurde nicht zu einem von Russland einberufenen entscheidenden Treffen zur sich schnell entwickelnden Situation in Afghanistan eingeladen, an dem voraussichtlich Pakistan, China und die USA teilnehmen werden, teilten mit der Entwicklung vertraute Personen am Donnerstag mit.

Während die Taliban ihre Offensive in Afghanistan fortsetzen, hat Russland seine Bemühungen verstärkt, alle wichtigen Interessengruppen in dem vom Krieg zerrütteten Land zu erreichen, um die Gewalt zu stoppen und den afghanischen Friedensprozess voranzutreiben.

Das Treffen der „erweiterten Troika“ soll am 11. August in Katar stattfinden. Gespräche im Rahmen des Formats hatten zuvor am 18. März und 30. April stattgefunden.

Russland hat auch das „Moskauer Format“ von Gesprächen abgehalten, um Frieden zu bringen und Bedingungen für den Prozess der nationalen Aussöhnung in Afghanistan zu schaffen.

Im vergangenen Monat sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow in Taschkent, Russland werde weiterhin mit Indien und anderen Ländern zusammenarbeiten, die die Lage in Afghanistan beeinflussen könnten.

Nach den Kommentaren gab es Spekulationen, dass Indien in das bevorstehende „erweiterte Trioka“-Treffen einbezogen werden könnte.

„Wir werden weiterhin mit den Amerikanern im erweiterten Troika-Format zusammenarbeiten sowie mit allen anderen Ländern, die die Lage in Afghanistan beeinflussen können, einschließlich unserer Partner aus Zentralasien, Indien, dem Iran und den USA“, sagte er gegenüber Reportern.

„Wir haben ein Moskauer Format, das alle Hauptakteure umfasst“, hatte Lawrow gesagt.

Obwohl Russland in verschiedenen Dimensionen des Afghanistan-Konflikts Differenzen mit den USA hat, drängen beide Länder nun auf die innerafghanischen Gespräche und ein Ende der weit verbreiteten Gewalt durch die Taliban.

Indien hat sich noch nicht zu dem bevorstehenden erweiterten Troika-Treffen geäußert.

Der afghanische Botschafter in Indien, Farid Mamundzay, bezeichnete unterdessen die Entscheidung, am 6. August eine Sitzung des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen abzuhalten, um die Lage in Afghanistan zu erörtern, als positive Entwicklung.

Indiens Botschafter bei der UN TS Tirumurti kündigte an, dass der UN-Sicherheitsrat am Freitag unter indischer Präsidentschaft zusammentreten wird, um die Lage in Afghanistan zu diskutieren und Bilanz zu ziehen.

„Die Einberufung einer Notfallsitzung des UN-Sicherheitsrats zu Afghanistan ist eine positive Entwicklung. Die UN und die internationale Gemeinschaft müssen eine größere Rolle spielen, um die sich ausbreitende Tragödie in Afghanistan aufgrund von Gewalt und Gräueltaten durch Terroristen zu stoppen. Danke Indien für die führende Rolle als UNSC-Präsident, “, twitterte Mamundzay.

Die Entscheidung zur Abhaltung des UN-Sicherheitsrats fiel zwei Tage, nachdem der afghanische Außenminister Mohammed Hanif Atmar mit seinem indischen Amtskollegen S. Jaishankar über die Einberufung einer Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates zur Beendigung der Gewalt der Taliban gesprochen hatte.

Indien hat im August die Präsidentschaft des UN-Sicherheitsrates inne.

Seit die Vereinigten Staaten am 1. Mai mit dem Abzug ihrer Truppen aus dem Land begonnen haben, machen die Taliban in ganz Afghanistan schnelle Fortschritte, indem sie auf weit verbreitete Gewalt zurückgreifen. Die USA haben bereits die Mehrheit ihrer Streitkräfte abgezogen und wollen den Abzug bis zum 31. .

Indien ist ein wichtiger Akteur für Frieden und Stabilität in Afghanistan. Sie hat bereits fast 3 Milliarden US-Dollar in Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen in dem kriegszerstörten Land investiert.

Indien hat einen nationalen Friedens- und Versöhnungsprozess unterstützt, der von Afghanen geführt, in afghanischem Besitz und unter afghanischer Kontrolle ist.

Es hat auch alle Teile des politischen Spektrums in Afghanistan aufgerufen, zusammenzuarbeiten, um den Bestrebungen aller Menschen im Land, einschließlich derer aus den Minderheitengemeinschaften, nach einer wohlhabenden und sicheren Zukunft gerecht zu werden.

Neueste Weltnachrichten

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

CWG 2022, Medaillenspiegel: Von Mirabai Chanu bis Lakshya Sen, hier ist die endgültige Liste der Medaillengewinner Indiens

Bildquelle: INDIA TV Indien gewann 61 Medaillen bei der CWG 2022 Indien hat bei der…

4 Stunden vor

Asien-Cup: BCCI erklärt indischen Kader, Jasprit Bumrah, Harshal Patel verpassen Schnitt; Einzelheiten kennen

Bildquelle: BCCI Team India Huddle BCCI hat den indischen Kader für den bevorstehenden Asia Cup…

6 Stunden vor

Raksha Bandhan 2022: Neueste und einfache Mehendi-Designs, die Sie bei diesem vielversprechenden Festival ausprobieren sollten

Bildquelle: INDIA TV Raksha Bandhan 2022 Raksha Bandhan ist ein wichtiges Fest der Hindus, das…

6 Stunden vor

Vermisste Frau aus Mumbai nach 20 Jahren in Pakistan gefunden; wartet verzweifelt auf die Rückkehr nach Indien

Bildquelle: DATEIFOTO Hamidi rief ihre Familie regelmäßig an, während sie im Ausland in Katar und…

6 Stunden vor

Asien-Cup: Jasprit Bumrah fällt wegen Rückenverletzung aus, Details bekannt

Bildquelle: PTI Jasprit Bumrah in Aktion Der Senior Fast Bowler Jasprit Bumrah wird voraussichtlich vom…

7 Stunden vor

Commonwealth Games 2022: Eishockey – Team India gibt sich nach der Niederlage gegen Australien mit Silber zufrieden

Bildquelle: PTI Team Indien Indien hat sich am Montag bei den Commonwealth Games mit der…

7 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.