Kategorien: Technologie

Werden die Leute den Dienstanbieter wechseln, um 5G zu bekommen? Lesen Sie, um es zu wissen

Bildquelle: FREEPIK 5G

In dem kürzlich eingereichten Bericht bereitet sich Indien darauf vor, die 5G-Ära einzuläuten – da 89 % der Verbraucher bereit sind, auf das 5G-Netz aufzurüsten, während es weitere 48 % gibt, die auf 5G aufrüsten würden, selbst wenn sie wechseln müssten Dienstleister, gemäß dem neuen Bericht.

Die Einführung von 5G würde das Streamen von Videoinhalten, Spielen und Social Messaging auf Smartphones fördern.

Laut dem Bericht des Anbieters von Network Intelligence und Connectivity Insights Ookla würden 20 Prozent der indischen Befragten warten, bis ihre Dienstanbieter auf das 5G-Netzwerk aufrüsten.

Während 14 Prozent der Befragten beabsichtigen, die Dienste nach einem Upgrade auf ein 5G-fähiges Mobiltelefon in Anspruch zu nehmen, würden 7 Prozent warten, bis ihre aktuelle Vertragslaufzeit endet.

Diejenigen, die sich der neuen Technologie nicht sicher sind, werden wahrscheinlich abwarten, wie attraktiv sie ist, wenn andere damit beginnen, sie zu verwenden.

Nur 2 Prozent gaben an, dass sie nicht beabsichtigen, auf 5G aufzurüsten.

„Während mobile Benutzer in Indien zu den datenintensivsten Benutzern der Welt gehören, sind Indiens 4G/LTE-Netzwerke zu einem Engpass für die Nachfrage geworden“, sagte Sylwia Kechiche, Principal Analyst, Enterprise bei Ookla.

„Jetzt, da die Betreiber 5G-Frequenzen erworben haben, beginnen sie ihren Wettlauf, um die ersten Betreiber zu werden, die mit 5G auf den Markt gehen, wobei einige bereits angedeutet haben, dass die 5G-Bereitstellung in den nächsten Monaten beginnen wird“, fügte Kechiche hinzu.

Die Ergebnisse zeigten, dass 70 Prozent der Befragten bei besseren mobilen Internetverbindungen ihre Nutzung von Video-Streaming erhöhen würden, während 68 Prozent angaben, dass sie ihr mobiles Spielen steigern würden.

Die Betreiber haben insgesamt 44.960 MHz Spektrum im 26-GHz-Spektrumband (mmWave) erworben, das aufgrund seines hohen Durchsatzes besonders für Streaming und Spiele geeignet ist.

Fast 42 Prozent der Befragten glauben, dass schnellere Geschwindigkeiten den Service, der ihnen derzeit angeboten wird, am meisten verbessern würden.

Die gute Nachricht ist, dass die Frequenzbestände der Betreiber im C-Band ihnen dabei helfen werden, so der Bericht.

Sowohl Airtel als auch Jio haben bei Auktionen viel Geld für C-Band-Frequenzen ausgegeben und Frequenzen in allen 22 Telekommunikationskreisen erworben, während Vodafone Frequenzen nur in seinen Prioritätskreisen erwarb.

Neben einer höheren Geschwindigkeit wünschen sich 24 Prozent der Befragten eine zuverlässigere Verbindung, während 21 Prozent eine bessere Abdeckung in Innenräumen wünschen.

Nach der Frequenzauktion hat Bharti Airtel bereits Ericsson, Nokia und Samsung mit der Bereitstellung von 5G-Diensten im August beauftragt.

„Der Schritt indischer Betreiber, Open RAN einzuführen, wird die Netzwerkkosten noch weiter senken. Ein weiterer Schlüsselfaktor ist das Ökosystem der 5G-Geräte, wobei die Preise für 5G-Smartphones seit der Einführung der Technologie gesunken sind“, heißt es in dem Bericht.

Indische Betreiber äußern bereits ihre Pläne bezüglich des Netzausbaus, wobei Reliance Jio einen panindischen Ausbau anstrebt, der mit dem „Azadi ka Amrit Mahotsav“ am Unabhängigkeitstag zusammenfällt, während Airtel plant, 5G-Dienste in Schlüsselstädten im ganzen Land zu starten.

Der Bericht enthüllte auch, dass der Hauptgrund für das Nicht-Upgrade auf 5G die wahrgenommenen Kosten des 5G-Tarifs sind.

Etwas mehr als ein Viertel derjenigen, die kein Upgrade planen, gaben an, dass sie die 5G-Tarifkosten für zu teuer halten, gefolgt von 24 Prozent, die mangelnde 5G-Kenntnisse als Problem angaben, und 23 Prozent, die kein 5G-fähiges Telefon haben , sagte der Ookla-Bericht.

Neueste Technologie-News

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

IND vs. SA 2. T20I: Alles, was Sie über das 2. T20I zwischen Indien und Südafrika wissen müssen

Bildquelle: INDIA TV IND vs. SA 2. T20I: Wann und wie kann man Indien vs.…

11 Minuten vor

IND vs. SA, 1. T20I: Powered by Arshdeep, Chahar; Indien besiegt Südafrika mit 8 Wickets

Bildquelle: AP Team Indien in Aktion Im ersten T20I zwischen Indien und Südafrika am Mittwoch…

15 Minuten vor

IND vs. SA, 1. T20I: Unter der Führung von Arshdeep Singh setzt der indische Bowling-Angriff Twitter in Brand

Bildquelle: AP Arshdeep Singh skalpiert Wicket Im ersten T20I zwischen Indien und Südafrika am Mittwoch…

47 Minuten vor

IND vs. SA LIVE: Suryakumar Yadav übertrifft Shikhar Dhawan für die meisten Läufe in einem Kalenderjahr für Indien in T20Is

Bildquelle: GETTY IND vs. SA LIVE: Suryakumar Yadav übertrifft Shikhar Dhawan für die meisten Läufe…

1 Stunde vor

IND vs. SA, 1. T20I: Deepak Chahar & Arshdeep Singh richten Chaos in Südafrika an, Indien benötigt 106, um zu gewinnen

IND vs. SA, 1. T20I: Das Gewinnen des Toss and Fielding ist heutzutage eine gängige…

1 Stunde vor

Inder, die gerne auf 5G aufrüsten möchten und nichts dagegen haben, extra zu zahlen – wissen Sie warum

Bildquelle: PIXABAY 5G Mehr als 100 Millionen Benutzer mit 5G-fähigen Smartphones in Indien möchten das…

3 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.