Kategorien: Sports

„Kopf hoch, du hast uns stolz gemacht“: Indisches Hockey-Frauenteam wird für den Kampf gegen die olympische Show gelobt

Bildquelle: GETTY IMAGES

„Kopf hoch, du hast uns stolz gemacht“: Frauen-Hockey-Team wird für den Kampf gegen die Olympia-Show gelobt

Die Bronzemedaille entglitt ihren Händen, aber die indische Hockey-Frauenmannschaft verdiente sich Lob für ihre mutige Leistung gegen Großbritannien im Play-off-Spiel, als das Land die beste Leistung der Mannschaft bei den Olympischen Spielen feierte.

Das geschichtsträchtige indische Frauen-Eishockeyteam, das bereits mit dem erstmaligen Einzug ins Halbfinale der Spiele alle Erwartungen übertroffen hatte, verabschiedete sich mit einem vierten Platz nach dem 3:4-Rückstand gegen Großbritannien im Play-off um Bronze .

Premierminister Narendra Modi sagte, das Team könne stolz auf eine Kampagne sein, in der es Australien im Viertelfinale mit 1:0 besiegte.

„Wir werden uns immer an die großartige Leistung unseres Frauen-Hockey-Teams bei #Tokyo2020 erinnern. Sie haben durchweg ihr Bestes gegeben. Jedes einzelne Teammitglied ist mit bemerkenswertem Mut, Können und Belastbarkeit gesegnet. Indien ist stolz auf dieses herausragende Team.

„Wir haben eine Medaille im Frauenhockey nur knapp verpasst, aber dieses Team spiegelt den Geist von Neuindien wider – wo wir unser Bestes geben und neue Grenzen erklimmen. Noch wichtiger ist, dass ihr Erfolg bei #Tokyo2020 junge Töchter Indiens dazu motivieren wird, Hockey zu spielen und sich in der Welt zu übertreffen.“ Stolz auf dieses Team“, twitterte der Premierminister.

Sportminister Anurag Thakur sagte, er sei stolz auf ihre Bemühungen.

„Indiens Töchter – unsere zielstrebigen Sportlerinnen, wir sind unendlich stolz auf euch!“ er schrieb.

„Ein riesiger Vertrauensvorschuss und Kampfgeist unseres Frauen-Hockeyteams; ein Vermächtnis, das uns inspirieren wird, noch besser zu werden! Sie haben uns den Weg gezeigt“, sagte er.

Der ehemalige Sportminister Kiren Rijiju sagte, die goldene Ära des Hockeys sei zurück.

Verfolgen Sie die LIVE-Berichterstattung der Olympischen Spiele 2020 in Tokio

„Machen Sie nicht die Mädels kaputt, Sie haben alle bei Tokyo2020 hervorragend gespielt, indem Sie die Top 4 der Welt erreicht haben! Ich schätze unser Frauenhockey dafür, dass es Indien stolz gemacht hat.!!“ er hat gepostet.

Der Kapitän der Herrenmannschaft, Manpreet Singh, und der ehemalige Eishockeyspieler Viren Rasquinha sagten, die Reise der Frauen bei den Olympischen Spielen sei eine der besten Geschichten der laufenden Spiele. Sie waren da, um die Mannschaft während des Spiels von der Tribüne aus anzufeuern.

„Die Leistung der indischen Hockey-Frauenmannschaft war eine der besten Geschichten der Olympischen Spiele in Tokio. Sie haben als Team gespielt und alles gegeben. Ich kann nicht mehr verlangen. Vielen Dank, dass Sie uns Fans so viele wundervolle Erinnerungen geschenkt haben“, sagte Rasquinha sagte.

„Dies ist unser höchster TheHockeyIndia-Abschluss bei den Olympischen Spielen – Pech gehabt, aber sie haben bis zum Ende großartig gekämpft! Sie haben das Herz der Nation gewonnen und wir sind stolz auf sie“, twitterte Manpreet.

Schlaglegende Sachin Tendulkar sagte: „Gut gemacht, TeamIndia, dass Sie Ihr Bestes gegeben und bis zum Ende gekämpft haben. Sie haben das Spiel vielleicht verloren, aber Sie haben unsere Herzen gewonnen. Wir sind alle sehr stolz auf Sie.“

Die ehemaligen Cricketspieler Virender Sehwag, Anil Kumle und VVS Laxman sagten, der Geist, mit dem das Team auftrat, werde als Inspiration für die nächste Generation dienen.

„Brilliant Effort Girls. Sie müssen Ihren Kopf hoch halten für die großartige Leistung und den Kampfgeist, mit dem Sie gekämpft haben. Sie haben maßgeblich dazu beigetragen, dass die Nation wieder verrückt nach Hockey wird @TheHockeyIndia #IndvsGBR“, sagte Sehwag.

Auch Schütze Heena Sidhu, Shuttle Jwala Gutta und Turnerin Dipa Karmakar, die bei den Olympischen Spielen in Rio Vierte geworden war, zollten der Mannschaft reiche Tribute

„GB hat zweifellos besser gespielt als wir. Wir haben gegen eine bessere Mannschaft verloren, das ist keine Schande. Wir haben gestern die Medaille gefeiert, wir müssen auch bei dieser Niederlage an ihrer Seite stehen. Sie geben alles. Stolz auf #Ourgirls, “ schrieb Sidhu.

„Einfach so emotional. Jedes einzelne Mitglied dieses Teams muss für seinen Kampf gefeiert werden. #Frauenhockey #Hockey #Tokyo2020“, sagte Karmakar.

.

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

CWG 2022, Medaillenspiegel: Von Mirabai Chanu bis Lakshya Sen, hier ist die endgültige Liste der Medaillengewinner Indiens

Bildquelle: INDIA TV Indien gewann 61 Medaillen bei der CWG 2022 Indien hat bei der…

5 Stunden vor

Asien-Cup: BCCI erklärt indischen Kader, Jasprit Bumrah, Harshal Patel verpassen Schnitt; Einzelheiten kennen

Bildquelle: BCCI Team India Huddle BCCI hat den indischen Kader für den bevorstehenden Asia Cup…

6 Stunden vor

Raksha Bandhan 2022: Neueste und einfache Mehendi-Designs, die Sie bei diesem vielversprechenden Festival ausprobieren sollten

Bildquelle: INDIA TV Raksha Bandhan 2022 Raksha Bandhan ist ein wichtiges Fest der Hindus, das…

6 Stunden vor

Vermisste Frau aus Mumbai nach 20 Jahren in Pakistan gefunden; wartet verzweifelt auf die Rückkehr nach Indien

Bildquelle: DATEIFOTO Hamidi rief ihre Familie regelmäßig an, während sie im Ausland in Katar und…

7 Stunden vor

Asien-Cup: Jasprit Bumrah fällt wegen Rückenverletzung aus, Details bekannt

Bildquelle: PTI Jasprit Bumrah in Aktion Der Senior Fast Bowler Jasprit Bumrah wird voraussichtlich vom…

7 Stunden vor

Commonwealth Games 2022: Eishockey – Team India gibt sich nach der Niederlage gegen Australien mit Silber zufrieden

Bildquelle: PTI Team Indien Indien hat sich am Montag bei den Commonwealth Games mit der…

7 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.