Kategorien: Technologie

Twitter-Update: 1200 Software-Ingenieure verlassen Microblogging-Plattform, Musk braucht Hilfe beim Programmieren – Mehr erfahren

Bildquelle: PIXABAY Twitter

Seit Elon Musk als neuer Eigentümer und Chef der Mikroblogging-Plattform in das Büro von Twitter eingetreten ist, hat sich viel getan. Er entließ Twitter-Mitarbeiter massenhaft, und es wurde kürzlich berichtet, dass rund 1200 Software-Ingenieure beschlossen, die Firma zu verlassen, nachdem Musk eine „Ultimatum“-E-Mail an die Mitarbeiter geschickt hatte, in der er sie aufforderte, durchzugehen und sich auf eine „Hardcore“-Arbeitskultur vorzubereiten. und bat die bestehenden Mitarbeiter, auf „Ja“ zu klicken, wenn sie bereit sind für eine Hardcore-Arbeitskultur unter seiner Herrschaft. Er dehnte die Arbeitskultur für alle in der Organisation tätigen Mitarbeiter auf 80 Stunden pro Woche aus. Viele Ingenieure stimmten der Forderung des neuen Chefs nicht zu und entschieden sich, das Unternehmen nach ihrer Wahl mit drei Monatsgehältern zu verlassen. In den Berichten heißt es weiter, dass Musk nach jemandem innerhalb der Organisation sucht, der für die Mikroblogging-Plattform programmieren könnte.

Was hatte es mit der Post auf sich?

Musk hat eine E-Mail an die bestehenden Mitarbeiter von Twitter in Bezug auf die neuen Regeln und die Arbeitskultur von Twitter gesendet. Musks Mail war eine „Ultimatum“-E-Mail an die verbleibenden Mitarbeiter, die er aufforderte, durchzugehen und sich auf eine „Hardcore“-Arbeitskultur in der Organisation vorzubereiten. Er erwähnte in der Mail, dass sich die Mitarbeiter für 80 Stunden pro Woche anschnallen müssen und die Mail mit einem Klick auf „Ja“ bestätigen müssen – wenn sie einer Hardcore-Arbeitskultur unter seiner Herrschaft zustimmen.

Was ist eigentlich nach der Mail passiert?

Nun, alles, was wir erwarten, gab es einige der Ingenieure, die beschlossen, sich von der neuen Regel und Politik zu befreien, indem sie aus der Organisation austraten. Rund 1200 Software-Ingenieure von Twitter verließen das Unternehmen – was für den neuen Chef der Mikroblogging-Plattform voraussichtlich etwas Unerwartetes sein dürfte.

Elon hat Berichten zufolge die bestehenden Mitarbeiter gefragt, ob es „jemanden gibt, der tatsächlich Software schreibt“, und ob sie ihn direkt treffen sollten. Er schreibt an die Mitarbeiter: „Jeder, der tatsächlich Software schreibt, meldet sich bitte heute um 14 Uhr im 10. Stock. “ – dies schickte er am Freitag (18. November 2022) per E-Mail an seine Mitarbeiter.

Musk forderte die Programmierer außerdem auf, „eine stichpunktartige Zusammenfassung dessen, was Ihre Codebefehle in den letzten ~6 Monaten erreicht haben, per E-Mail zu senden, zusammen mit bis zu 10 Screenshots der auffälligsten Codezeilen“.

Was ist mit der zweiten E-Mail von Musk – was steht darin?

In der zweiten E-Mail erklärt Musk: „Wenn Sie aus der Ferne arbeiten, senden Sie bitte trotzdem die unten stehende Anfrage per E-Mail, und ich werde versuchen, per Video mit Ihnen zu sprechen. Nur diejenigen, die physisch nicht zum Twitter-Hauptquartier gelangen können oder einen familiären Notfall haben, sind entschuldigt. Dies werden kurze, technische Interviews sein, die es mir ermöglichen, den Tech-Stack von Twitter besser zu verstehen.“

In der zweiten Mail fügte er weiter hinzu: „Wenn möglich, würde ich es begrüßen, wenn Sie nach SF fliegen könnten, um persönlich anwesend zu sein. Ich werde bis Mitternacht im Twitter-Hauptquartier sein und morgen früh wieder zurück.“

Was ist jetzt neu auf Twitter?

Der neue Bericht besagt, dass Musk plant, in der kommenden Zeit mehr Mitarbeiter zu entlassen, und es wird angenommen, dass dieses Mal Mitarbeiter, die auf der Vertriebs- und Partnerschaftsseite des Unternehmens arbeiten, ins Visier genommen werden könnten. Abgesehen von Spekulationen hat Twitter noch keine solche bestätigte Erklärung zur Entlassung weiterer Mitarbeiter abgegeben (zum Zeitpunkt des Schreibens).

Wie viele Mitarbeiter wurden bisher von Twitter gefeuert?

Bis heute wurden den Berichten zufolge rund 50 Prozent der Belegschaft weltweit von Musk entlassen. Dazu gehören auch rund 4000 Vertragsarbeiter und der neue Eigentümer hat auch die Mitarbeiter aufgefordert, ihre Stimme gegen ihn zu erheben, weil er das Unternehmen verlassen hat.

Zum Beispiel haben Tesla- und SpaceX-Besitzer einen Twitter-Ingenieur öffentlich entlassen, weil er ihm die Fakten zu verschiedenen Aspekten der Organisation präsentiert hat. Ein Ingenieur namens Eric Frohnhoefer hat Berichten zufolge mit Elon Musk gestritten, nachdem der Milliardär gesagt hatte: „Twitter ist in vielen Ländern langsam“.

Der Ingenieur kehrte zu seiner Aussage zurück und sagte: „Ich habe ungefähr 6 Jahre damit verbracht, an Twitter für Android zu arbeiten, und kann sagen, dass das falsch ist.“

Nach ein paar Minuten wurde Eric Frohnhoefer von seiner Position entlassen, nachdem er rund 6 Jahre in der Firma gearbeitet hatte.

Neueste Technologie-News

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

AUS vs. WI, 1. Test LIVE-STREAMING: Wann ist der Serienauftakt wo zu sehen? DETAILS INNEN

Bildquelle: GETTY IMAGES Australien trifft im ersten Testspiel ab dem 1. November 2022 auf Westindien…

2 Stunden vor

YouTube entfernt im 3. Quartal 1,7 Mio. Videos in Indien wegen Verstoßes gegen seine Normen

Bildquelle: PIXABAY Youtube YouTube, eine Video-Sharing-Plattform von Google, hat nach eigenen Angaben im dritten Quartal…

3 Stunden vor

Lionel Messi & Cristiano Ronaldo bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2030 dabei!

Bildquelle: GETTY IMAGES Ronaldo & Messi kehren zur FIFA WM 2030 zurück Cristiano Ronaldo &…

4 Stunden vor

BSNL-Pläne – Rs 298, Rs 319, Rs 347 und Rs 395: Welches ist besser?

Bildquelle: BSNL BSNL Bharat Sanchar Nigam Limited, allgemein bekannt als BSNL, ist ein staatliches Telekommunikationsunternehmen…

4 Stunden vor

USA: Die Familie wartet auf die sterblichen Überreste von Telangana-Studenten, die im Ozarks-See ertrunken sind

Bildquelle: DATEI Die beiden indischen Studenten aus Telangana sind am Thanksgiving-Wochenende im Lake of the…

4 Stunden vor

FIFA WM 2022: „Zwischen 400 und 500 Arbeiter starben für die FIFA WM 2022“ – Katar

Bildquelle: GETTY Die Fußballweltmeisterschaft 2022 findet in Katar statt FIFA WM 2022: Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft…

4 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.