Kategorien: Sports

„Ich wurde nicht verletzt, als Indiens Kapitänsposten weggenommen und Rahul übergeben wurde“, sagt Shikhar Dhawan

Bildquelle: Twitter Shikhar Dhawan | Datei Foto

Shikhar Dhawan wurde zuerst während der Tour durch Simbabwe das Kapitänsamt übergeben, aber die Aufgaben wurden dann an den zurückkehrenden KL Rahul übergeben und Dhawan wurde zu seinem Stellvertreter ernannt. Dhawan sprach über dasselbe und sagte, dass es ihm nicht wehgetan habe, und begründete es damit, dass es das Richtige sei.

Wurde nicht verletzt: Dhawan

„Ich war nicht verletzt, da ich glaube, dass bestimmte Dinge vorherbestimmt sind und was auch immer passiert, ist zu unserem eigenen Besten“, sagte Dhawan, der für die ODI-Etappe der Neuseeland-Tour wieder im Kapitänssattel sitzt.

„Und wenn Sie sich das ansehen, war ich nach Simbabwe zu Hause wieder Kapitän gegen SA und das gleiche Auswahlkomitee übergab mir die Führung. Ich bin also überhaupt nicht verletzt von dem, was in Simbabwe passiert ist. Irgendwo muss etwas Gutes versteckt sein ( in Gottes Plan)“, sagte der erfahrene Opener.

Tatsächlich glaubt er daran, seine Segnungen zu zählen. In der Dämmerungsphase seiner Karriere bekam er die Chance, die Nationalmannschaft zu führen. „Ich bin sehr glücklich, dass ich an diesem Punkt meiner Karriere die Chance habe, Indien zu führen“, sagte er.

Das Grundprinzip

Er erklärte auch, wie er Rahuls Erhebung in Simbabwe rationalisierte und er als sein Stellvertreter behalten wurde.

„Schauen Sie in Simbabwe, KL wurde zum Kapitän ernannt, weil er der Vizekapitän der Hauptmannschaft ist. Und da er zum Asia Cup (nach dieser Serie) ging und für den Fall, dass Rohit dort drüben (in den Vereinigten Arabischen Emiraten) verletzt wurde und Rahul hatte zum Kapitän, es war besser, dass er in Simbabwe Kapitän war und an der Führungsfront bereit blieb.

„Also dachte ich, aus dieser Perspektive war das das Richtige“, sagte Dhawan.

„Kann meinen Platz auch jetzt nicht selbstverständlich einnehmen“

Als Veteran von 161 ODIs, in denen er 6672 Läufe erzielt hat, weiß Dhawan, der am 5. Dezember 37 Jahre alt wird, dass die Fehlerquote für ihn minimal ist.

Er hat das Gefühl, dass das Spielen nur eines Formats ihm hilft, die Work-Life-Balance zu wahren und für internationale Herausforderungen fit zu bleiben.

„Das hängt ganz von den Einzelnen ab. Ich betrachte es als Segen, dass ich nur ein Format spiele, und es gibt mir Zeit, mich anderen Interessen zu widmen. Ich bleibe frischer und viel stärker im Vergleich zu dem, was ich war, als ich drei Formate gespielt habe“, sagte er.

Er weiß, dass es bei der Rückkehr von Rohit und Rahul zu einer Blockade in der Top-Order kommen wird, und mit ihm wird auch Shubman Gill, der in großartiger Form ist, ein Anwärter auf den Eröffnungsplatz sein.

„Wir haben jetzt viele Spieler in drei Formaten, die Indien repräsentieren, und das ist eine gute Sache. Das Spielen eines Formats hat auch seine eigenen Herausforderungen, aber ich stelle sicher, dass ich im Groove bleibe und nicht hinter anderen zurückbleibe. Ich muss mithalten Tempo des Teams. Sonst wird es nicht richtig“, sagte der Mann aus Delhi.

Dhawan und Rohit bilden eines der beeindruckendsten Eröffnungspaare der aktuellen Ära im 50-over-Cricket, und er möchte die gute Arbeit neben dem regulären Kapitän fortsetzen.

„Wir Jungs haben gute Leistungen gezeigt und waren ein erfolgreiches Paar. Aber ich muss weiter Leistung bringen und kann nichts als selbstverständlich ansehen, bis ich spiele. Und das hält mich auf Trab“, zeigte er sein Bewusstsein dafür, wo genau er ist gehört in das ODI-Schema der Dinge.

Umgang mit Jugendlichen

Jugendliche fühlen sich zwangsläufig schlecht, aber eine klare Kommunikation ist erforderlich. Dhawan selbst war ein Spätzünder in seiner Karriere, als er 2013 sein Testdebüt gab und mit 27 Jahren ein reguläres Mitglied der Nationalmannschaft wurde. Er versteht, dass zu langes Warten in den Startlöchern Jugendliche demoralisieren könnte und das Einzige, was dies ändern kann, ist die richtige Kommunikation.

„Es ist gut, dass so viele talentierte Spieler da sind. Für mich geht es um die Kommunikation von „Trainer Saab“ oder dem Kapitän. Es sollte Klarheit in ihrer Argumentation geben. Die Spieler können traurig sein und sich verzetteln. Das ist natürlich, aber er.“ würde wissen, dass es für ein größeres Wohl getan wird“, sagte er.

Dhawan wird als nächstes am 25. November im ersten ODI gegen Neuseeland in Aktion treten.

(Eingänge PTI)

Neueste Cricket-Nachrichten

Hinterlasse einen Kommentar

kürzliche Posts

AUS vs. WI, 1. Test LIVE-STREAMING: Wann ist der Serienauftakt wo zu sehen? DETAILS INNEN

Bildquelle: GETTY IMAGES Australien trifft im ersten Testspiel ab dem 1. November 2022 auf Westindien…

56 Minuten vor

YouTube entfernt im 3. Quartal 1,7 Mio. Videos in Indien wegen Verstoßes gegen seine Normen

Bildquelle: PIXABAY Youtube YouTube, eine Video-Sharing-Plattform von Google, hat nach eigenen Angaben im dritten Quartal…

2 Stunden vor

Lionel Messi & Cristiano Ronaldo bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2030 dabei!

Bildquelle: GETTY IMAGES Ronaldo & Messi kehren zur FIFA WM 2030 zurück Cristiano Ronaldo &…

2 Stunden vor

BSNL-Pläne – Rs 298, Rs 319, Rs 347 und Rs 395: Welches ist besser?

Bildquelle: BSNL BSNL Bharat Sanchar Nigam Limited, allgemein bekannt als BSNL, ist ein staatliches Telekommunikationsunternehmen…

3 Stunden vor

USA: Die Familie wartet auf die sterblichen Überreste von Telangana-Studenten, die im Ozarks-See ertrunken sind

Bildquelle: DATEI Die beiden indischen Studenten aus Telangana sind am Thanksgiving-Wochenende im Lake of the…

3 Stunden vor

FIFA WM 2022: „Zwischen 400 und 500 Arbeiter starben für die FIFA WM 2022“ – Katar

Bildquelle: GETTY Die Fußballweltmeisterschaft 2022 findet in Katar statt FIFA WM 2022: Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft…

3 Stunden vor

Diese Website verwendet Cookies.