COVID-19: Über 42.000 Todesfälle in Indien im Jahr 2021 durch Impfstoffe verhindert, so die Lancet-Studie

Bildquelle: PTI. Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens verabreicht einem Mädchen in der Altersgruppe von 15 bis 18 Jahren in Neu-Delhi am Samstag, den 23. Höhepunkte COVID-Impfstoffe reduzierten die potenzielle Zahl der Todesopfer während der Pandemie um fast 20 Millionen Studie schätzte die Zahl der Todesfälle, die zwischen dem 8. Dezember 2020 und dem 8. Dezember 2021… COVID-19: Über 42.000 Todesfälle in Indien im Jahr 2021 durch Impfstoffe verhindert, so die Lancet-Studie weiterlesen

Großbritannien: 50 neue Fälle von Affenpocken bei der größten Epidemie außerhalb Afrikas

Bildquelle: AP Ovale Affenpocken-Virionen, links, und kugelförmige, unreife Virionen, rechts, die aus einer Probe menschlicher Haut im Zusammenhang mit dem Präriehund-Ausbruch 2003 gewonnen wurden. Britische Gesundheitsbehörden meldeten am Freitag weitere 50 Fälle von Affenpocken im ganzen Land, also insgesamt 574 Fälle. Damit ist der Ausbruch in Großbritannien der bislang größte außerhalb Afrikas. In einer Erklärung… Großbritannien: 50 neue Fälle von Affenpocken bei der größten Epidemie außerhalb Afrikas weiterlesen

Die USA genehmigen die ersten COVID-19-Impfungen für Säuglinge und Kinder im Vorschulalter

Bildquelle: AP Spritzen und bunte Verbände werden vorbereitet, während Kinder aus örtlichen Schulen sich darauf vorbereiten, COVID-19-Impfstoffe in Pittsfield, Mass., zu erhalten Die US-Aufsichtsbehörden haben am Freitag die ersten COVID-19-Impfungen für Säuglinge und Vorschulkinder genehmigt und damit den Weg für den Beginn der Impfungen nächste Woche geebnet. Die Aktion der Food and Drug Administration folgt… Die USA genehmigen die ersten COVID-19-Impfungen für Säuglinge und Kinder im Vorschulalter weiterlesen

Die USA beenden die obligatorische Covid-Testanforderung für internationale Reisende

Bildquelle: AP Reisende passieren am 21. Dezember 2021 in Boston ein Schild in der Nähe eines COVID-19-Testgeländes im Terminal E des Flughafens Logan. Die US-Regierung hat am Freitag beschlossen, das Mandat abzuschaffen, wonach internationale Fluggäste, die in die Staaten reisen, einen Tag vor dem Einsteigen in den Flug einen Covid-Test machen müssen. Dies war eines… Die USA beenden die obligatorische Covid-Testanforderung für internationale Reisende weiterlesen

Frühere Covid-Infektion schützt Kinder nicht vor Omicron: Studie

Bildquelle: PTI Die Forscher erhielten Blutproben von 62 Kindern und Jugendlichen, die mit schwerem COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Kinder, die zuvor COVID-19 oder die entzündliche Erkrankung MIS-C hatten, sind laut einer Studie, die ergab, dass eine Impfung einen Schutz bietet, nicht gegen die Omicron-Variante des Coronavirus geschützt. Die Ergebnisse der kürzlich in der Fachzeitschrift… Frühere Covid-Infektion schützt Kinder nicht vor Omicron: Studie weiterlesen

Nordkorea bekämpft Covid mit traditionellen Medikamenten

Bildquelle: AP Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un (links) hält am 17. März 2020 eine Rede beim Spatenstich für ein allgemeines Krankenhaus in Pjöngjang, Nordkorea. Höhepunkte Nordkoreanische Leutnants haben Hunderttausende mutmaßliche Covid-Patienten unter Quarantäne gestellt Officilas forderte Menschen mit leichten Symptomen auf, Weidenblatt- oder Geißblatttee zu sich zu nehmen Zuvor hatte Nordkorea behauptet, dass seine… Nordkorea bekämpft Covid mit traditionellen Medikamenten weiterlesen

Shanghai verschärft die Sperrung trotz sinkender Covid-Fälle in China

Bildquelle: AP Arbeiter in Schutzanzügen bewachen einen abgesperrten Wohnkomplex, nachdem am Montag, dem 9. Mai 2022, in Peking ein COVID-19-Fall im Gebäude entdeckt wurde. Die Behörden in Shanghai haben die Antiviren-Beschränkungen erneut verschärft, gerade als die Stadt aufgrund eines COVID-19-Ausbruchs einen Monat strenger Sperrung hinter sich hatte. In mehreren Distrikten herausgegebene Mitteilungen besagten, dass den… Shanghai verschärft die Sperrung trotz sinkender Covid-Fälle in China weiterlesen

Pakistan entdeckt den ersten Fall einer Omicron-Untervariante

Bildquelle: DATEIFOTO Pakistan meldete über Nacht 64 neue Covid-19-Fälle, wie offizielle Daten des NIH am Montag zeigten. Pakistan hat seinen ersten Fall der Omicron-Untervariante entdeckt, berichtete das National Institute of Health (NIH) in Islamabad am Montag, als die Öffentlichkeit nach den Eidul Fitr-Feierlichkeiten zum ersten Mal ohne COVID-19-Einschränkungen in den Alltag zurückkehrt zwei Jahre, berichtete… Pakistan entdeckt den ersten Fall einer Omicron-Untervariante weiterlesen

Peking beginnt mit dreitägigen Covid-19-Massentests an 3,5 Millionen Menschen, während Shanghai 51 Todesfälle meldet

Bildquelle: AP Ein Gesundheitspersonal im Schutzanzug entnimmt einer Frau an einem Coronavirus-Teststandort im Bezirk Chaoyang am Montag, den 25. April 2022 in Peking eine Rachenabstrichprobe. Peking begann am Montag nach einem Anstieg der Fälle mit COVID-19-Massentests an über 3,5 Millionen Menschen in einem der bekanntesten Bezirke der Stadt, während Shanghai einen Rekord von 51 Todesfällen… Peking beginnt mit dreitägigen Covid-19-Massentests an 3,5 Millionen Menschen, während Shanghai 51 Todesfälle meldet weiterlesen

Shanghai meldet 39 Covid-Todesfälle an einem Tag; Peking geht in höchste Alarmbereitschaft

Bildquelle: AP Arbeiter stellen sich an, um am Sonntag, den 24. April 2022, in Peking an einem Coronavirus-Teststandort in der Nähe eines kommerziellen Bürokomplexes einen Rachenabstrich entnehmen zu lassen. Chinas Hauptstadt Peking ist in höchste Alarmbereitschaft versetzt worden, als die Situation nach dem Auftreten von COVID-19-Clustern „düster“ wurde, während das Finanzzentrum des Landes, Shanghai, 39… Shanghai meldet 39 Covid-Todesfälle an einem Tag; Peking geht in höchste Alarmbereitschaft weiterlesen