Pakistan wird „in Sri Lanka verwandelt“, wenn Imran Khan verhaftet wird: Sheikh Rasheed

Bildquelle: PTI Der frühere pakistanische Innenminister Sheikh Rasheed Ahmed warnte davor, dass sich das Land in Sri Lanka verwandeln werde, wenn Imran Khan festgenommen werde. Pakistan wird „zu Sri Lanka werden“, wenn der ehemalige Premierminister Imran Khan verhaftet wird, und die neue Regierung wird dafür verantwortlich sein, warnte der ehemalige Innenminister Sheikh Rasheed Ahmed. Rasheed… Pakistan wird „in Sri Lanka verwandelt“, wenn Imran Khan verhaftet wird: Sheikh Rasheed weiterlesen

Bilawal House hat sich gegen Sie verschworen, nicht das Weiße Haus: Bilawal Bhutto Zardari sagt Imran Khan

Bildquelle: AP Bilawal Bhutto Zardari Der pakistanische Außenminister Bilawal Bhutto Zardari kritisierte Ex-Premierminister Imran Khan wegen der Behauptung, die USA hätten sich gegen seinen Sturz verschworen, und sagte am Sonntag, dass die „Verschwörung“ zum Sturz der PTI-Regierung nicht im Weißen Haus, sondern im Bilawal-Haus ausgebrütet worden sei . Bei einer Kundgebung in Karatschi sagte der… Bilawal House hat sich gegen Sie verschworen, nicht das Weiße Haus: Bilawal Bhutto Zardari sagt Imran Khan weiterlesen

Pakistan erhöht die Sicherheit für Imran Khan nach Behauptungen des Ex-PM über ein Attentat

Bildquelle: PTI DATEI – Der pakistanische Premierminister Imran Khan nimmt an einer Militärparade teil Höhepunkte Dutzende von Polizisten und paramilitärischen Truppen wurden Khans Residenz in Islamabad zugeteilt Sicherheitskräfte eskortierten Khan auch, wann immer er Islamabad verließ Khans Unterstützer haben seit letztem Monat, als er von der Opposition gestürzt wurde, mehrere Kundgebungen abgehalten Pakistan hat am… Pakistan erhöht die Sicherheit für Imran Khan nach Behauptungen des Ex-PM über ein Attentat weiterlesen

Bei der Kundgebung in Faisalabad bittet Imran Khan seine Unterstützer um Gerechtigkeit, falls er getötet wird

Bildquelle: AP Imran Khan bittet seine Unterstützer um Gerechtigkeit, wenn er getötet wird Höhepunkte Imran Khan hat vor dem langen Marsch seiner Partei auf Islamabad öffentliche Versammlungen abgehalten Neben der Forderung nach einer Untersuchung im Fall der ausländischen Verschwörung hat er vorgezogene Neuwahlen gefordert Wenn mir etwas passiert, muss die Nation mir Gerechtigkeit widerfahren lassen,… Bei der Kundgebung in Faisalabad bittet Imran Khan seine Unterstützer um Gerechtigkeit, falls er getötet wird weiterlesen

„Pakistan mit Atomwaffen zu bombardieren ist besser, als Dieben Macht zu geben“, sagt der frühere Premierminister Imran Khan

Bildquelle: AP „Pakistan mit Atomwaffen zu bombardieren ist besser, als Dieben Macht zu geben“, sagt Imran Khan Höhepunkte Ex-Pak-Premier Imran sagte, dass es besser gewesen wäre, das Land mit Atomwaffen zu bombardieren, als Dieben die Macht zu geben. Er machte diese Bemerkungen, während er mit Reportern in seiner Residenz in Banigala interagierte. Er sagte, dass… „Pakistan mit Atomwaffen zu bombardieren ist besser, als Dieben Macht zu geben“, sagt der frühere Premierminister Imran Khan weiterlesen

Imran Khan ist bereit, frühe Umfragen mit Premierminister Shehbaz Sharif zu besprechen, sagt ein hochrangiger pakistanischer Gesetzgeber

Bildquelle: PTI Der ehemalige pakistanische Premierminister Imran Khan spricht während einer Pressekonferenz in Islamabad. Pakistans ehemaliger Innenminister Sheikh Rashid Ahmed hat behauptet, dass der gestürzte Premierminister Imran Khan bereit sei, die Abhaltung vorgezogener Wahlen mit Premierminister Shehbaz Sharif zu erörtern, da er sich nachdrücklich für die Klärung von „Missverständnissen“ zwischen der Regierungs- und der Oppositionspartei… Imran Khan ist bereit, frühe Umfragen mit Premierminister Shehbaz Sharif zu besprechen, sagt ein hochrangiger pakistanischer Gesetzgeber weiterlesen

Imran sagt: „Reham Khan wurde dafür bezahlt, gegen ihn zu schreiben“; Folgendes behauptete sie über das Sexualleben ihres Ex-Mannes

Bildquelle: FB/REHAM KHAN/PTI Das Buch mit dem Titel „Reham Khan“ ist eine umstrittene Abhandlung aus dem Jahr 2018, die von Reham, einem berühmten pakistanischen britischen Journalisten, Filmemacher und Autor, geschrieben wurde. Höhepunkte Imran Khan sagte, dass die Familie Sharif „eine Frau bezahlt“ habe, um ein Buch gegen ihn zu schreiben Khan bezog sich auf seine… Imran sagt: „Reham Khan wurde dafür bezahlt, gegen ihn zu schreiben“; Folgendes behauptete sie über das Sexualleben ihres Ex-Mannes weiterlesen

Wirtschaftskrise in Pakistan: Wie Imran Khan Shehbaz Sharif zu einer „Bettelreise“ nach Saudi-Arabien zwang

Bildquelle: AP Premierminister von Pakistan Shahbaz Sharif, dritter von links, besucht die Moschee des Propheten Muhammad in der heiligen Stadt Medina im Westen Saudi-Arabiens und betet mit seiner Delegation am späten Donnerstag, dem 28. April 2022. Wirtschaftskrise in Pakistan: Imran Khan legte am 11. August 2018 seinen Eid als pakistanischer Premierminister ab, nachdem seine Partei… Wirtschaftskrise in Pakistan: Wie Imran Khan Shehbaz Sharif zu einer „Bettelreise“ nach Saudi-Arabien zwang weiterlesen

Der „verzweifelte“ Imran Khan „flehte“ das Militär an, seine Regierung zu retten, behauptet PML-N-Führerin Maryam Nawaz

Bildquelle: PTI (DATEI) Maryam Nawaz, Tochter des ehemaligen Premierministers Nawaz Sharif. Maryam Nawaz über Imran Khan: Pakistans gestürzter Premierminister Imran Khan war so verzweifelt, sich an die Macht zu klammern, dass er das militärische Establishment bis zur letzten Minute „bettelte“, seine Regierung zu retten, hat die regierende PML-N-Vizepräsidentin Maryam Nawaz behauptet. Die mächtige Armee regiert… Der „verzweifelte“ Imran Khan „flehte“ das Militär an, seine Regierung zu retten, behauptet PML-N-Führerin Maryam Nawaz weiterlesen

„Mera tohfa, meri marzi“, sagt der ehemalige pakistanische Premierminister Imran Khan zur Toshakhana-Kontroverse

Bildquelle: PTI Der ehemalige pakistanische Premierminister Imran Khan. Als Reaktion auf die Kontroverse um den Verkauf von Geschenken aus Toshakhana sagte der ehemalige pakistanische Premierminister Imran Khan am Montag, es seien seine Geschenke, also sei es seine Entscheidung, ob er sie behalte oder nicht. Nach pakistanischem Recht muss jedes Geschenk, das von Würdenträgern eines ausländischen… „Mera tohfa, meri marzi“, sagt der ehemalige pakistanische Premierminister Imran Khan zur Toshakhana-Kontroverse weiterlesen