Die Ukraine stellt einen wegen Kriegsverbrechen angeklagten russischen Soldaten vor Gericht

Bildquelle: AP Notfallsituationen der Volksrepublik Donezk Mitarbeiter des Ministeriums beseitigen Trümmer an der Seite des beschädigten Theatergebäudes von Mariupol während heftiger Kämpfe in Mariupol, auf dem Gebiet unter der Regierung der Volksrepublik Donezk in der Ostukraine. Der Prozess gegen einen russischen Soldaten, der beschuldigt wird, einen ukrainischen Zivilisten getötet zu haben, wurde am Freitag eröffnet,… Die Ukraine stellt einen wegen Kriegsverbrechen angeklagten russischen Soldaten vor Gericht weiterlesen

Die UN genehmigt die Tschechische Republik als Nachfolgerin Russlands im Menschenrechtsgremium

Bildquelle: DATEIFOTO Die Tschechische Republik war der einzige Kandidat für den Sitz im 47-köpfigen Menschenrechtsrat. Die UN-Generalversammlung stimmte am Dienstag mit überwältigender Mehrheit dafür, dass die Tschechische Republik Russland im führenden Menschenrechtsgremium der Weltorganisation ersetzen soll, nachdem es wegen Vorwürfen schrecklicher Rechtsverletzungen durch russische Soldaten in der Ukraine suspendiert worden war. Die Tschechische Republik war… Die UN genehmigt die Tschechische Republik als Nachfolgerin Russlands im Menschenrechtsgremium weiterlesen

„Z“ – Putins Hakenkreuz, Propagandazeichen oder Kriegssymbol? Erklärt

Bildquelle: AP Soldaten der russischen Nationalgarde (Rosguardia) marschieren mit dem Buchstaben Z durch eine Straße Seit Beginn des Russland-Ukraine-Krieg, gab es viele Spekulationen über den Buchstaben „Z“, der zunächst nur als Markierung auf Waffen und Rüstungen begann, sich aber bald als Zeichen des Krieges ausbreitete. Bilder zeigten Leichen in Städten wie Charkiw, die in Buchstabenform… „Z“ – Putins Hakenkreuz, Propagandazeichen oder Kriegssymbol? Erklärt weiterlesen

Papst Franziskus bietet Putin ein Treffen an und wartet immer noch auf eine Antwort

Bildquelle: AP Papst Franziskus überbringt seine Botschaft von seinem Atelierfenster mit Blick auf den Petersplatz während des Regina-Coeli-Gebets im Vatikan. Papst Franziskus hat einer italienischen Zeitung gesagt, er habe angeboten, nach Moskau zu reisen, um sich mit Präsident Wladimir Putin zu treffen, um zu versuchen, Russlands Krieg in der Ukraine zu beenden, aber er habe… Papst Franziskus bietet Putin ein Treffen an und wartet immer noch auf eine Antwort weiterlesen

Ist nach zwei Monaten des russisch-ukrainischen Krieges der Frieden auf dem Weg?

Bildquelle: AP Ein Hund geht auf einer zerstörten Brücke in Irpin am Stadtrand von Kiew spazieren Seit heute, dem 24. April 2022, ist Russlands Krieg gegen die Ukraine in den dritten Monat eingetreten. Mit US-Präsident Joe Biden, der Putin einen „Kriegsverbrecher“, einen „Schlächter“ und die Ursache eines „Genozids“ nennt, scheint der Krieg mit Kapiteln von… Ist nach zwei Monaten des russisch-ukrainischen Krieges der Frieden auf dem Weg? weiterlesen

Russland-Ukraine-Krieg LIVE: Russland schwört Vergeltungsmaßnahmen gegen die jüngsten US-Sanktionen

Bildquelle: AP Ukrainische Soldaten gehen neben stark beschädigten Wohngebäuden in Irpin am Stadtrand von Kiew, Ukraine. Das russische Außenministerium sagte, Moskau werde Vergeltungsmaßnahmen gegen Washingtons jüngstes Sanktionspaket ergreifen, und fügte hinzu, dass die Reaktion nicht unbedingt symmetrisch sein werde. „Wir werden in naher Zukunft Vergeltungsmaßnahmen ankündigen … die Schuld für die Zerstörung der russisch-amerikanischen Beziehungen… Russland-Ukraine-Krieg LIVE: Russland schwört Vergeltungsmaßnahmen gegen die jüngsten US-Sanktionen weiterlesen

ERKLÄRER: Wie die Vereinigten Staaten die Hilfe für ukrainische Flüchtlinge erweitern

Bildquelle: AP. Ein Flüchtling, der vor dem Krieg aus der benachbarten Ukraine flieht, geht mit Kindern spazieren, die Spielzeug halten, nachdem er die Grenze mit der Fähre am Grenzübergang Isaccea-Orlivka in Rumänien überquert hat, Donnerstag, 24. März 2022. Höhepunkte Die USA weiten ihre Bemühungen aus, ukrainischen Flüchtlingen zu helfen Es hat zugestimmt, bis zu 1.00.000… ERKLÄRER: Wie die Vereinigten Staaten die Hilfe für ukrainische Flüchtlinge erweitern weiterlesen

Der japanische Premierminister Fumio Kishida beginnt ab heute einen zweitägigen Besuch in Indien zum 14. India Japan Annual Summit

Bildquelle: PTI Japans Premierminister Fumio Kishida spricht während einer Pressekonferenz in seinem Amtssitz in Tokio. Höhepunkte Der japanische Premierminister Fumio Kishida wird während seines Aufenthalts in Indien am jährlichen Gipfeltreffen teilnehmen Der India-Japan Annual Summit hatte zuletzt im Oktober 2018 in Tokio stattgefunden. Indien und Japan hatten zuvor eine „Digitale Partnerschaft“ unterzeichnet. Bei seinem ersten… Der japanische Premierminister Fumio Kishida beginnt ab heute einen zweitägigen Besuch in Indien zum 14. India Japan Annual Summit weiterlesen

China präsentiert seine Verteidigung, warum es vor dem obersten UN-Gerichtshof für Russland im Ukraine-Krieg gestimmt hat

Bildquelle: @CIJ_ICJ Ein Blick in den Gerichtssaal des Internationalen Gerichtshofs am 16. März 2022 China verteidigte am Donnerstag seinen Richter am Internationalen Gerichtshof (IGH) in Den Haag, der sich gegen die Mehrheitsverfügung ausgesprochen hatte, Russland aufzufordern, seine Militäroperationen in der Ukraine sofort einzustellen, und sagte, dass vier weitere Richter ebenfalls „getrennte Meinungen“ abgegeben hätten. Der… China präsentiert seine Verteidigung, warum es vor dem obersten UN-Gerichtshof für Russland im Ukraine-Krieg gestimmt hat weiterlesen

Russland-Ukraine-Krieg: Joe Biden nennt Wladimir Putin „Kriegsverbrecher“

Bildquelle: AP/VERTRETUNG (DATEI). Joe Biden nennt Wladimir Putin „Kriegsverbrecher“ Höhepunkte US-Präsident Joe Biden nannte seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin einen „Kriegsverbrecher“ Joe Biden verwendete solche Worte, dass letzterer „der Ukraine entsetzliche Verwüstung und Schrecken zufügt“. Biden machte die Bemerkungen, als er am 16. März im Weißen Haus auf die Frage eines Reporters antwortete Russland-Ukraine-Krieg: Zum… Russland-Ukraine-Krieg: Joe Biden nennt Wladimir Putin „Kriegsverbrecher“ weiterlesen